*Zenit-Gedanken* #376

Mahlzeit, ihr Lieben,

schon ist der halbe Tag vorbei. Es geht viel zu schnell für meinen Geschmack. Ich muss unbedingt noch einkaufen fahren, sonst herrscht bald Ebbe im Kühlschrank. Zumindest habe ich schon an meinem Roman gearbeitet.

Gedanken zur Mittagszeit

Jetzt wird’s skurril. Eine Frau gewann an einem Glücksspielautomaten im Resorts World Casino in New York 43 Millionen, doch das Casino bot ihr nur ein Abendessen mit Steak und 2,25 Dollar an, weil der Automat angeblich kaputt war. Das ist doch mal ein würdiger Ersatz.  😱😜 Die Gewinnerin ließ sich darauf nicht ein, selbst nicht, als die New Yorker Glücksspielkommission dem Casino recht gab, sie will den vollen Gewinn und zieht nun vor Gericht. Das würde ich auch tun. Ich hoffe, dass sie mit ihrer Klage Erfolg hat.

Wenn man das vermisst, was man nie hatte, wird man niemals das finden, was sich vor einem befindet und einem das Herz höher schlagen lasst. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

*Frühlicht-Gedanken* #376

Guten Morgen, ihr Lieben,

ich wollte gestern Abend eigentlich noch ins Kino gehen, aber weil ich in der Nacht zuvor kaum geschlafen hatte, hat’s mir früh die Lichter ausgeschossen. Deshalb bin ich heute aber ausgeruht und fit für den Montag.

Erste Gedanken am Morgen

Jetzt muss ich mal von was Positivem berichten. Ein Mädchen, das aus einer Seilbahn in einem Freizeitpark in den USA gefallen ist, wurde von einem Mann aufgefangen. Der Retter hat das Mädchen aus der Seilbahn hängen sehen in acht Metern Höhe. Der Betreiber hielt die Bahn an, dann positionierte sich der Mann mit anderen Helfern unter der Kabine und forderte das Mädchen auf, zu springen. Sie tat es und wurde aufgefangen. Sie erlitt keine schweren Verletzungen. Der Held musste aber im Krankenhaus wegen einer Rückenverletzung behandelt werden. Am Ende ist alles gut gegangen. Da sieht man mal, das Menschen nicht nur gaffen und Videos von Unglücken machen können.

Tagesvorschau

Heute werde ich mich wieder dem Alltag widmen und abwarten, was er mir zutreiben wird. Ich möchte und werde auch an meinem Roman arbeiten, und ich muss meine Wohnung putzen.

Nicht jeder Sturm, der ins Leben zieht, bedeutet etwas Schlimmes, denn er klärt auch oft die Luft und man kann wieder durchatmen. Ich wünsche euch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Zwielicht-Gedanken* #375

Guten Abend, ihr Lieben,

eben habe ich mit meiner Familie draußen gesessen, um die Sonne zu genießen. Es ist nur schade, dass ich bei meinem hellen Hauttyp aufpassen muss, um meine Haut nicht zu schädigen. Trotzdem war es schön.

Tagesrückblick

Es war ein entspannter Tag, und darüber bin ich froh. Morgen beginnt eine neue Woche und wir werden sehen, was sie uns bringen wird.

Letzte Gedanken am Abend

Auf Mallorca hat ein zwei Meter großer Hai Panik ausgelöst. Der Blauhai versetzte Badegästen an einem gut besuchten Strand der Insel in Angst und Schrecken. Das ist ja auch kein Wunder, denn zu diesem Zeitpunkt befanden sich viele Menschen im Wasser, die natürlich fluchtartig in Sicherheit eilten. Wer im Meer schwimmen geht, muss eben damit rechnen, dass das Grauen nicht weit ist. Doch der Spuk war schnell vorbei, denn der Fisch verschwand bald wieder in den Tiefen des Mittelmeeres.

Manchmal reicht ein Hauch aus, in dem ein dünner Duft schwebt, der in uns eine Flut von Erinnerungen und Gefühlen auslöst, die uns mitreißen und uns zu einem Moment bringen, der der Himmel oder die Hölle sein kann. Ich wünsche euch alles erdenklich Gute.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Trisha’s Bücherwelten* #375

Hallo, ihr lieben Seiten-Tänzer und Buchstaben-Springer. Es freut mich sehr, dass ihr euch meinen Beitrag über meine Arbeit als Autorin durchlest. Heute war, was das Arbeiten angeht, kein so guter Tag. Irgendwie konnte ich mich nicht richtig konzentrieren. Daran ist wahrscheinlich die Hitze schuld, die mich letzte Nacht nicht schlafen ließ. Ich habe auch angefangen, die Seite über meine Trilogie der gefallenen Engel auf meiner Homepage zu gestalten. Ich werde eine Registerkarte anlegen, so wie ich es schon für meine Perlenzauber-Trilogie gemacht habe. Das sind kleine Aufgaben, die den Schreiballtag auflockern und meine Kreativität fordern – außerdem macht es mir auch Spaß.

Instagram-Sprüche

Die Sonnenuntergänge der letzten Tage haben mich gestern und heute zu meinen Sprüchen inspiriert. Ich kann mich bei diesem Naturschauspiel völlig verlieren, während mich die Ideen für meine Bücher und meine Poesie übermannen. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen.

Perlenzauber-Trilogie 9

tumblr_os3lyjJDpv1w19w7ko1_1280

tumblr_os3osuIJ721w19w7ko1_1280

tumblr_os3n7xbOAp1w19w7ko1_1280

Die schönste Art zu sagen, dass man jemand liebt, ist in schriftlicher Form in einem Gedicht, das man mit Herzblut geschrieben hat. Also setzt euch hin und last euren Gefühlen freien Lauf. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und nur das Beste. Wir lesen uns bald wieder.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Zenit-Gedanken* #375

Mahlzeit, ihr Lieben,

heute ist es trübe, aber auch wesentlich kühler als gestern, was mir unglaublich gut tut. Zu viel Sonne und Hitze ist eben auch nichts. Ich habe schon was gegessen und ich werde gleich an meinem Roman weiter arbeiten, worauf ich mich freue.

Gedanken zur Mittagszeit

Ich liebe es, auf Spurensuche in Google Maps oder Google Earth zu gehen und dort Orte in Hollywood und in London zu finden, wo ich schon einmal war. Außerdem kann ich so auch sehen, was sich verändert hat, und zwar mit der Street-View-Funktion. Da könnte ich völlig die Zeit vergessen und mich verlieren. Die Technik, die uns heute zur Verfügung steht, ist schon ein Segen, aber eben auch ein Fluch, wenn man es übertreibt. Deshalb versuche ich immer, mich zeitlich einzuschränken.

Findet ihr Google Maps oder Google Earth auch so toll?

Das Wichtigste im Leben ist, dass man nicht auf der Stelle tritt. Solange man in Bewegung bleibt, ist der erste Schritt in ein neues Leben gemacht. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

*Frühlicht-Gedanken* #375

Guten Morgen, ihr Lieben,

heute Nacht habe ich kaum geschlafen, weil es einfach zu heiß im Zimmer war. Hoffentlich kühlt es sich bald ab, denn das kann nicht gut für den Körper sein. Die Natur bräuchte auch den Regen, zumindest bei uns in der Ecke.

Erste Gedanken am Morgen

Ihr wisst ja, dass ich nicht nur eine Instagram-Autorin bin, sondern auch, dass ich diese Social-Media-Seite liebe, weil einfach alles darauf möglich ist. Ich glaube wirklich, dass es kaum ein anderes Netzwerk gibt, das so viel für die Literatur getan hat. Es gibt unzählige Schreiberlinge, die dort ihre Poesie mit der Welt teilen, mit oft sehr kraftvollen Worten. Außerdem werden dort Omas und Opas zu Stars, wie eine 94-Jährige, die nun zum Model wurde, obwohl sie dort nur die Kollektion ihrer Enkeltochter vorführen wollte. Da soll man sich mal nicht in Instagram verlieben, denn dort wird das unmöglich Geglaubte möglich gemacht.

Tagesvorschau

Da Sonntag ist, werde ich es langsam angehen lassen. Schreiben werde ich natürlich trotzdem. Ich will ja weiter kommen. Obwohl ich auch für den Geburtstag meiner Mutter nächste Woche Vorbereitungen machen muss. .

Wir gleiten auf den Schwingen des Windes durch unser Leben, begegnen hin und wieder Engeln, an denen wir uns verzweifelt festklammern und doch den Halt verlieren, fallen aus allen Wolken und werden zum Spielball unserer Dämonen, nur um wieder aufzusteigen und den nächsten Traum zu jagen. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Zwielicht-Gedanken* #374

Guten Abend, ihr Lieben,

und schon ist der Abend da und ich melde mich mit meinem letzten Beitrag des Tages bei euch. Ich habe zwar den Wetterbericht noch nicht gesehen, aber mir hat jemand erzählt, dass es noch heißer werden soll in den nächsten Tagen, dabei ist es im Moment schon unerträglich. Und dann sagen immer noch Menschen, dass es keine Klimaerwärmung gibt. Unfassbar.

Tagesrückblick

Der bisherige Tag war nicht stressig, worüber ich sehr froh bin. Trotzdem habe ich noch genug zu erledigen, aber solange ich es mit Ruhe tun kann, ist es schon in Ordnung. Ich glaube, ich mache mir den Stress oft selber, was traurig genug ist.

Letzte Gedanken am Abend

Ihr wisst ja, dass Charlie Sheen HIV hat. Nun hat eine Ex Freundin ihn verklagt, weil er sie angesteckt haben soll. Offenbar hatte er mit ihr ungeschützten Geschlechtsverkehr, ohne ihr vorher zu sagen, dass er an der Immunschwächekrankheit leidet. Laut der der Frau, hat sie ihn öfter gefragt, ob er eine Geschlechtskrankheit habe, was er verneint hat. Erst nach dem Geschlechtsverkehr hätte er ihr von seiner HIV-Erkrankung erzählt und ihr zwei Pillen gegeben, um die Übertragung zu verhindern. Wenn er das wirklich getan hat, finde ich es furchtbar. Man hat ja auch eine Verantwortung gegenüber der Person, mit der man sexuellen Kontakt pflegt. Ich wollte kein Leben auf dem Gewissen haben und würde niemals die Gesundheit eines anderen ruinieren, nur weil ich krank bin. So was geht überhaupt nicht. Wir werden sehen, ob man den Vorwürfen was dran ist.

Ich sehne mich nach der Stille der Nacht, nach den Sternen, in die ich meinen Blick versenke, um meine Gedanken auf die Unendlichkeit treiben zu lassen und zusehen, wohin sie mich führen. Sicher kennt ihr solche Momente. Genießt den Abend und habt später eine gute Nacht. Wir lesen uns morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Trisha’s Bücherwelten* #374

Hallo, ihr lieben Literatur-Hengste und Poesie-Stuten. 😜😂 Schön, dass ihr mich heute besucht. Vielleicht macht er ja eine Pause im Schatten, um euch darüber zu informieren, was sich bei mir beruflich als Autorin tut. Ich hatte mich ja dazu entschlossen, eine Trilogie aus einer Figur von meiner Buchreihe der gefallenen Engel entstehen zu lassen. Es sieht so aus, als müsste ich das, was ich bereits überarbeitet habe, noch einmal durchlesen, um gleich die richtige Richtung einzuschlagen. Es ist schwieriger, als ich gedacht hatte, den ersten Band auf den neuesten Stand zu bringen. Doch diese Anfangsschwierigkeiten werden mich nicht aufhalten. Das ist sogar eine Herausforderung für mich, und jeder, der mich kennt, weiß, dass ich Herausforderungen Liebe.

Instagram-Sprüche

Heute musste ich mich mal positiven Gedanken bei meinen Sprüchen widmen, weil ich das Gefühl habe, dass ich etwas gegen die Negativität in der Welt setzen muss. Poesie soll eben auch nachdenklich machen. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen.

tumblr_os246ipess1w19w7ko1_1280

tumblr_os24vybfNN1w19w7ko1_1280

tumblr_os25e3JxPx1w19w7ko1_1280

IMG_20170624_173115_249

Wir treiben durchs Leben und schnappen dabei interessante Geschichten auf, die Schreiberlinge auf der ganzen Welt in verschiedenen Epochen mit der Menschheit geteilt haben. Im Grunde genommen sind diese Geschichten nichts anderes als kleine Zeitkapseln aus Worten, voller Erinnerungen und Fantasie, die uns verdeutlichen sollen, dass nichts unmöglich ist, so lange unsere Vorstellungskraft ihren Zauber tun darf. Ich wünsche euch einen schönen Abend und nur das Beste. Bis bald

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com