*Zwielicht-Gedanken* #669

Hallo, ihr Lieben, 😍

es gab schon bessere Tage in meinem Leben, das muss ich zugeben, denn ich bin richtig schlapp. Wenn es am Montag nicht besser ist, muss ich zum Arzt gehen, ob ich will oder nicht. So geht es nicht weiter.

Was mich bewegt

Wer von uns hat nicht schon mal gedacht: Was würde passieren, wenn eine Schlange aus der Toilette auftauchen würde, während man drauf sitzt? Und das ist einem Mann in Virginia Beach an der Ostküste der USA tatsächlich passiert. Er hat das Tier Gott sei Dank gemerkt, bevor er sich draufgesetzt hat. Es ist eine Könispython, die wohl ausgebüxt war. Der Mann machte ein Bild, postete es auf Facebook und der Besitzer hat sich tatsächlich gemeldet und das Tier abgeholt. Sachen gibt’s.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und später eine fantastische Nacht mit anregenden Träumen. Genießt die Zeit zwischen Dusk und Dawn, bis wir uns wiedersehen. Ich denke an euch. Ganz liebe Grüße und tausend Küsse.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

*Trisha’s Bücherwelten* #669

Hallo, ihr Lieben, herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass ihr mich besucht. Heute war kein guter Tag zum Schreiben, weil ich einfach noch nicht ganz fit von der Rauchgasvergiftung und noch ganz konfus vom Schrecken bin. Ich bin müde und werde wohl morgen das, was ich heute geschrieben habe, wieder überarbeiten. Es wird schon werden, ich muss nur am Ball bleiben. Ich halte euch auf alle Fälle auf dem Laufenden.

Heute habe ich bei Twitter wieder einige Sprüche gepostet, die ich mit euch teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen:

Manchmal muss man was riskieren, um etwas in sich zu finden, das wir nicht zu haben glauben: den Mut, um für andere das zu sein, was wir uns selber wünschen, ein Fels in der Brandung des Lebens.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, eine Rose bringt nicht immer die große Liebe und ein Traum nicht immer das Leben, das wir uns wünschen, aber die Möglichkeit, das es passieren kann, gibt es immer – und diese Hoffnung ist der Stoff, aus dem Wunder gemacht werden.

Das Leben sollte mehr sein, als von Traum zu Traum zu hetzen, denn meistens lebt man bereits einen Traum, von dem man noch nicht wusste, dass man ihn geträumt hat.

Wir sind Getriebene, eingepfercht zwischen den gläsernen Tapetenfassaden der Hochhäuser, wo viele dem schnöden Mammon nachhecheln und sich vergessen, beim Versuch, sich zu finden und das Leben zu leben, das Glück verspricht und das zu ignorieren, das sie bereits haben.

Für einen positiv denkenden Menschen ist jeder Tag der Beginn von etwas Neuem und voller Wunder, die nur darauf warten, zu geschehen und das Leben zu etwas Besonderem zu machen, und das dennoch genügend Wünsche offen bleiben, für die es sich zu kämpfen lohnt.

Mit dir unter den Sternen, während die Wellen des Pazifiks sanft an den Strand wallen, wird für immer mein Herz wärmen und meine Fantasie anspornen, um von faszinierenden Momenten voller Romantik zu träumen und darauf zu hoffen, das wahre Liebe niemals vergeht.

Manchmal umgibt das tiefste unergründliche Dunkel, die von uns, die am hellsten strahlen und funkeln – und trotzdem gelingt es ihnen, die Herzen der Welt zu erobern.

Nichts ist schwieriger, als das Leben zu leben, das man sich erträumt hat, und nichts ist einfacher, denn man muss nur seinem Herzen folgen, dann lebt man ohne Reue und trifft im richtigen Moment die richtigen Entscheidungen.

Liebe ist ein Geschenk, das keine Ketten, keine Ängste und keine Scherben eines gebrochenen Herzens zur Folge haben sollte, und doch lernen wir gelegentlich die Schattenseite der Königin der Gefühle kennen, und lassen sie doch immer wieder regieren.

Träume sind die Verbindung zwischen Wünschen, die tief in uns auf Erfüllung warten, und der Realität, in die wir sie holen wollen und wo die Funken entstehen, wenn Bruchstücke des Alltags, die uns beeindrucken, kollidieren und sie zünden.

Habt Spaß heute Nachmittag und lasst es euch gut gehen, damit ihr das Wochenende genießen und eure Energiereserven auffüllen könnt. Ich werde gleich lesen und dann abschalten. Wir lesen uns später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Frühlicht-Gedanken* #669

Guten Morgen, ihr Lieben, 😍

ich habe wie eine Tote geschlafen und fühle mich auch dementsprechend. Sollte es mir heute über Tag besser gehen, werde ich später das Grundgerüst des zweiten Bandes meiner nächsten Trilogie festlegen.

Was mich bewegt

Ist das nicht eine schöne Geschichte? Die „BBC“ berichtet über einen 32-jährige Fliesenleger Arron Walshaw aus England, der nur schnell etwas einkaufen, bevor er seinen Lotto-Gutschein einlöst. Als er auf dem Weg zur Kasse war, bemerkte er, dass ihm nur noch ein paar Minuten blieben, diesen Gutschein einzulösen. Eine nette Frau an der Kasse bemerkte wohl seine Hektik und ließ ihn vor. Dadurch schaffte es Arron grade noch rechtzeitig zum Lottogeschäft. Jetzt ist er Millionär, denn der Fliesenleger gewann mit diesem Gutschein 1,1 Million Euro (1 Million Pfund). Jetzt sucht er die Frau, die ihn vorgelassen hat, um zu teilen. Ist das nicht wunderbar? Hoffentlich findet er sie auch.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende. Tut etwas, das euch zeigt, wie schön das Leben sein kann, am besten mit einem oder mehreren Menschen, die euch am Herzen liegen. Ich werde wohl später den zweiten Band meiner nächsten Buchreihe beginnen. Drückt mir die Daumen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

*Zwielicht-Gedanken* #668

Hallo, ihr Lieben, 😍

im Moment bin ich nicht auf der Höhe meiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Ich habe euch ja schon erzählt, dass ich eine Rauchgasvergiftung habe – klingt schlimmer, als es ist. Es ist auch schon besser und in ein paar Tagen bin ich wieder fit wie ein Turnschuh, da bin ich mir sicher – oder eher, ich hoffe es.

Was mich bewegt

Ich habe ein putziges Video gesehen, dass ein Fuchsbaby zeigt, dem es nicht gut geht. Eine Löwenherde kommt vorbei und natürlich denkt man, dass sie das arme Fuchsbaby töten und fressen, und das wollten sie auch, alle außer eine Löwenmutter, die ihr Herz für das Fuchsbaby entdeckte und gegen ihre Herde verteidigte. Sie gewann den Kampf um das Leben des Babys und stimmte sogar ihre Herde um. Sie kümmerten sich um das arme kleine Ding, bis es ihm besser ging und im Busch verschwand. Dann zog die Löwenherde weiter. Da haben uns doch Tiere gezeigt, dass man miteinander auskommen und sich helfen kann, auch wenn man völlig unterschiedlich ist.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und alles Gute, bis wir uns wieder treffen. Und ich möchte mich bei euch für die lieben Wünsche und Kommentare bedanken, die mich wirklich aufgebaut haben. Es ist schön, dass es euch gibt. Ganz liebe Grüße und die besten Wünsche.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Ein Lieber Gruß am Morgen

Guten Morgen, ihr Lieben, 😍

sorry, dass ich gestern nichts gepostet habe, aber ich habe mir eine Rauchgasvergiftung eingefangen, als ich in einem Altenheim Bewohner bei einem Feuer ins Freie geschafft habe und ins Krankenhaus musste. So ist das Leben manchmal. Es geht mir noch nicht gut, aber das wird schon wieder. Ganz liebe Grüße und die besten Wünsche für den Tag. 

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

*Trisha’s Bücherwelten* #668

Hallo, ihr Lieben, herzlich willkommen auf meinem Blog. Bisher war kein guter Tag zum Schreiben, das muss ich zugeben. Ich muss mich ständig anderen Aufgaben widmen. Gleich muss ich mir noch Schuhe kaufen, weil ausgerechnet heute die Sohle meines linken Chucks den Geist aufgeben musste. Ich brauche Chucks, wie die Luft zum Atmen. Ehrlich, ohne die bin ich aufgeschmissen, aber zurück zur Arbeit am zweiten Band meiner nächsten Trilogie. Der Tag ist ja noch nicht vorbei. Da kann ich noch viel schreiben.

Heute habe ich bei Twitter wieder einige Sprüche gepostet, die ich mit euch teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen:

Manchmal habe ich Angst vor der Zukunft, vor dem, was mich erwartet, vor dem, was ich nicht beeinflussen kann, und dennoch sehne ich mich danach, um neue Horizonte zu erreichen, um an den Aufgaben zu wachsen und zu der Person zu werden, die mir bestimmt wurde zu sein.

Oft wäre ich gerne jemand, die den Stier bei den Hörnern packt, sich auf seinen Rücken schwingt und nimmt, was sie braucht und begehrt, während sie in die Zukunft reitet und sich nicht drum schert, was andere über sie denken, um zu begreifen, dass ich es nur tun müsste.

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag. Genießt die Sonne und den Sommer und träumt von Großen Dingen, die euer Leben bereichern werden. Ganz liebe Grüße und tausend Küsse.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Frühlicht-Gedanken* #668

Guten Morgen, ihr Lieben, 😍

gestern bin ich gut zu Hause angekommen. Die Fahrt ist problemlos verlaufen. Ich hatte nur Schwierigkeiten, später einzuschlafen, weil ich so aufgedreht war. Jetzt beginnt wieder der Alltag, und ich muss heute eine Menge erledigen.

Was mich bewegt

Ich bin ein riesiger Fan von Cher und nun hat sie ihre Fans mit der Ankündigung eines Projekts überrascht: Sie will ein Album mit ABBA-Songs rausbringen. Da kommt das Beste aus zwei Welten zusammen, denn ich mag Cher und Abba. Ganz abwegig ist das ja nicht, denn sie ist bald in den Kinos in der Fortsetzung des auf Abba-Songs basierenden Musical-Films „Mamma Mia!“ zu sehen. Ist das nicht wunderbar? Darauf freue ich mich echt.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch. Teilt die Woche voller Elan und Hingabe und lasst es euch so richtig gut gehen und euch von den Sommergefühlen überwältigen. Ich arbeite heute an dem zweiten Band meiner nächsten Buchreihe, damit es weiter geht. Ganz liebe Grüße und tausend Küsse.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

*Zwielicht-Gedanken* #667

Hallo, ihr Lieben, 😍

und schon neigt sich der Kurzurlaub dem Ende zu. Schade. Morgen fahre ich nach Hause und widme mich wieder meinem Alltag, der manchmal gewaltig nervt. Wenn ich zu Hause so ungestört schreiben könnte, wie ich es hier kann, wäre die Welt mehr als nur in Ordnung.

Was mich bewegt

Dieses Mal ist Elon Musk wohl zu weit gegangen. Er fühlte sich wohl von einem der Taucher, die die Jungen in Thailand retteten, gekränkt, denn er hatte das Mini-U-Boot, das Musk nach Thailand brachte, um die Kinder damit aus der Höhle zu holen, als unbrauchbar und als Werbeaktion bezeichnet. Das gefiel Musk nun wieder gar nicht, der den Mann aufs Übelste beschimpfte und in einen „pädophilen Kerl“ nannte. Nicht wirklich nett, und gefährlich, so etwas in den Raum zu stellen, ohne Beweise dafür zu haben. Nun will der Taucher eine Anzeige wegen Beleidigung erstatten, was nachvollziehbar ist – so was geht wirklich gar nicht.

Lasst es euch gut gehen und genießt den Abend in vollen Zügen. Ich schnappe mir jetzt meinen E-Book-Reader und vertiefe mich in ein Lese-Abenteuer. Wir treffen uns bald wieder. Ganz liebe Grüße und tausend Küsse.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Trisha’s Bücherwelten* #667

Hallo, ihr Lieben, herzlich willkommen auf meinem Blog. Heute war ein guter Tag, was die Arbeit an meinem Manuskript angeht, das letzte Drüberschauen, wie ich es nenne. Der Feinschliff ist sehr wichtig, denn er stellt die Weichen für die Folgebände. Ich habe noch für ein paar Tage zu tun, aber es wird sich für mich lohnen, davon bin ich überzeugt. Drückt mir die Daumen, dass es gut klappen wird.

Heute habe ich bei Twitter wieder einige Sprüche gepostet, die ich mit euch teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen:

Wenn man das Glück daran bemisst, wie oft man das, was man ersehnt, bekommt, wird man nicht viele glückliche Momente erleben. Viel wichtiger ist doch, sich auf das Gute zu konzentrieren, das man bereits erlebt hat und an dem man sich in diesem Moment erfreuen darf.

Könnten wir uns aussuchen, wen wir lieben und wäre jede Beziehung ein Fels in der Brandung des Lebens, wären die herzzerreißendsten Liebesdramen nie geschrieben worden, was schade wäre. Außerdem empfindet man ein Hoch nur als Hoch, wenn es auch tiefe Täler davor gibt.

Es gibt Träume, die uns antreiben und uns ausmalen, wie schön unser Leben durch ihre Erfüllung sein wird, nur, um zu Albträumen zu werden, wenn sie wahr werden. Deshalb ist es wohl weise, sich vor dem am meisten zu hüten, was man sich am sehnlichsten wünscht.

Die Lieben unseres Lebens sind wie gerissene korrodierte Kupferfäden, die in einen antiken Wandteppich gewebt wurden. Sie werten das Gesamtbild auf und zeigen, dass wir die Fähigkeit haben, mit Hingabe und Schmerz etwas Wertvolles für die Ewigkeit zu erschaffen.

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag. Lasst euch von der Sonne küssen und verbringt Zeit mit euren Lieben. Der Sommer geht schnell vorbei, doch die Erinnerungen werden euch bleiben. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

*Frühlicht-Gedanken* #667

Guten Morgen, ihr Lieben, 😍

es ist herrlich kühl draußen, da möchte man am liebsten einen Waldspaziergang machen und die Natur genießen, bevor es wieder so unerträglich heiß wird. Mal sehen, ob ich das gleich machen werde, bevor ich an meinem Manuskript arbeite.

Was mich bewegt

Ihr wisst ja sicher schon, dass ich zwei Mal vergewaltigt wurde, deshalb schaue ich immer genau hin, wenn ich einen Bericht im Netz entdecke, bei dem es um Frauen geht, die dasselbe erleben oder eher durchleiden mussten. In Münster wurde am Samstagmorgen eine Joggerin von einem Mann in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt. Als sich auf der nahen Straße ein Auto näherte, konnte die Frau auf sich aufmerksam machen und der Mann floh. Das gab die Polizei bekannt. Und genau diese hat blitzschnell gehandelt und den Triebtäter nach nur 20 Minuten gefasst und in Untersuchungshaft genommen. Der Täter stammt aus Polen und lebt erst seit ein paar Wochen in Münster. Ich hoffe, er wird angemessen bestraft und bekommt nicht nur einen Klaps auf die Hand.

Ich wünsche euch einen schönen Montag und einen guten Start in die neue Woche. Seid produktiv und folgt euren Träumen oder genießt euren Urlaub, was immer ihr im Sommer auch tut. Ich setze mich jetzt an mein Manuskript. Ganz liebe Grüße und tausend Küsse.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com