Gebannt von dir – Perlenzauber-Trilogie – Band 1

Gratis – in allen Formaten: Epub, Kindle, PDF

Eden und Jessy sind Geschwister, die gegen ihre verbotene, geächtete Liebe füreinander ankämpfen. Als sie ihren Gefühlen letztendlich nachgeben, riskieren sie, für immer getrennt und schwer bestraft zu werden. Es ist eine Geschichte, die Grenzen überschreitet und Sie begeistern wird – gegen alle Vernunft und gesellschaftlichen Zwänge – so einzigartig wie die Liebe selbst. Die tragisch Verliebten steuern auf ein ungewisses Ende zu, während sie Leser auf eine gefühlsgeladene Reise mit sich reißen. Der Handlungsort ist Seattle, Washington State, USA, es könnte aber überall auf der Welt so geschehen. Ein Buch für Romantiker oder die, die es werden wollen – um den emotionalen Horizont zu erweitern.

Die Autorin ist gebürtige Deutsche, lebte aber mehrere Jahre in den USA (u. a. in Hollywood) und London. Mittlerweile wieder in Deutschland, hat Sie unter anderem Namen bei verschiedenen Verlagen ihre Geschichten publiziert. Die Perlenzauber-Trilogie ist ihre erste Veröffentlichung bei Null Papier.

Wird wirklich Zeit, dass ich auf andere Gedanken komme! Bro wartet sicher schon ungeduldig darauf, dass ich ihn abhole. Er wird mich schon aufmuntern. Ist ja immer so, wenn ich mit ihm abhänge. Was hätte ich ohne ihn in den vergangenen Jahren nur gemacht? Daran mag ich gar nicht denken. Wie macht er das nur, dass er immer gut drauf ist? Wüsste ich’s nicht besser, würde ich vermuten, dass er sich durchgehend was reinzieht. Vielleicht sollte ich mir was reinziehen? Nein! Auf keinen Fall nehme ich jetzt auch noch Drogen wegen Eden! Das kommt nicht in Frage! Da würden mir meine Kumpel auch auf die Pfoten schlagen, besonders Bro. Obwohl er oft am meisten von uns allen auf Partys abgeht. Schon komisch, dass ein Streber auch ein Party-Hengst sein kann. Tja, ist zwar ’ne seltsame Kombination, aber er bringt sie gut an den Mann. Zumindest gleichen wir uns, was den Party-Hengst angeht.

Es ist ein wunderschönes Buch, und es ließ sich sehr erfrischend und kurzweilig lesen! (Leserin)

1. Auflage
Umfang: 401 Normseiten bzw. 441 Buchseiten
Null Papier Verlag – www-null-papier.de

ISBN 978-3-95418-607-5 (Kindle), 978-3-95418-608-2 (Epub), 978-3-95418-609-9 (PDF), 978-3-95418-616-7 (Print)

Leseprobe

Trisha Galore - Leseprobe Band 1 Perlenzauber-Trilogie - Gebannt von dir.

Download

Trisha Galore - Links Band 1 Perlenzauber-Trilogie - Gebannt von dir.

Advertisements

3 Gedanken zu „Gebannt von dir – Perlenzauber-Trilogie – Band 1

  1. Hier ist die Rezension von Karen – ich habe sie gefragt und sie hat zugestimmt, dass ich sie hier posten darf – danke nochmal:

    ****Heißes Eisen
    Von Karen Grace Holmsgaard am 23. Februar 2016
    Format: Kindle Edition
    Heißes Eisen
    Inhalt: Eden und Jessy sind Geschwister, die gegen ihre verbotene, geächtete Liebe füreinander ankämpfen. Als sie ihren Gefühlen letztendlich nachgeben, riskieren sie, für immer getrennt und schwer bestraft zu werden…Der Handlungsort ist Seattle, Washington State, USA, es könnte aber überall auf der Welt so geschehen.
    Seattle. Automatisch denke ich da an einen ganz großen Kinofilm, ich denke den Titel brauche ich an dieser Stelle nicht zu nennen.
    Vielleicht habe ich mir auch deshalb dieses Buch auf meinen Reader geladen.
    Dieses Buch handelt jedoch nicht von einer großen Romanze auf der üblichen Basis.
    Dieser Roman behandelt eher eine ungewöhnliche Liebe.

    Die Liebe unter Geschwistern – ein Tabu Thema. Daher bin ich zunächst auch etwas skeptisch gewesen, als ich zum ersten Mal etwas von diesem Buch erfahren habe.

    Und dann ist es auch noch eher ein Jugendbuch.

    Dennoch lud ich es mir auf meinen Reader.

    Den Titel fand ich sehr gut gewählt, den Einband wirklich ansprechend.

    Zunächst einmal fand ich mich nicht in einem schillernden und modernen Seattle wieder, sondern in einer charmanten, staubigen, alten Villa. Die staubige, trockne Luft konnte ich regelrecht riechen. Ein Paradies für Eden und Jessy, welches Ihnen auch eine ganze Weile erhalten bleibt.
    Jedoch paradiesisch bleibt es nicht, denn mit Jessy passiert etwas.
    Mehr möchte ich jedoch nicht verraten.
    Auch Eden bleibt nicht von Grübeleien verschont. Geht es hier nur um Inzest, oder geht auch um ein noch andere Themen? Themen, die ebenfalls in der Öffentlichkeit nur wenig besprochen werden.
    Ich konnte es herausfinden, möchte aber auch hier die Spannung nicht vorweg nehmen.
    Ganz sicher sind auch gute Freunde ein großer Part dieser Liebesgeschichte.

    Die Autorin verwendet eine sehr bildhafte Sprache, welche es versteht zu fesseln, gut gemacht. Vom Stil her, weniger vom Inhalt, da bin ich doch etwas befangen

    Liebe kennt eben doch keine Grenzen? Das sehe ich doch etwas anders.
    Gefühle können einen falschen Weg nehmen und Inzest ist nicht die Norm
    Die Verwirrung der Gefühle wird auch sehr gut dargestellt.

    Für Jugendliche sicher ein Buch, sofern sie sich mit dem Thema Inzest (und weiteren heiklen Themen) befassen möchten.

    Ich ziehe jedoch etwas ab, weil mir echt zuviel Jugendsprache in diesem Buch enthalten und die Themen die angesprochen werden wahrlich heiße Eisen sind.
    Das ist wirklich starker Tobak!

    Mag sein, dass das von den Jugendlichen so angenommen wird, ich weiß es nicht.

    Sicher, die Sprache der Jugendlichen ist derb, aber muss sie denn gleich derartig vulgär sein und vor allen Dingen in so großer Menge vorkommen?

    Vielleicht sehe ich das aber auch nur zu spießig.

    Ein sehr häufig vorkommendes vulgäres Wort, welches ich an dieser Stelle nicht nennen darf, hätte man auch durchaus mal durch das Wort verdammt, oder verflucht ersetzen können, ohne dass es vollkommen zu streichen, das sage ich ja gar nicht.
    Die deutsche Sprache ist bekanntlich vielfältig, in der zweiten Hälfte des Romans wird die Rhetorik geringfügig besser.

    Ich finde es aber nicht schlecht, dass auch mal über solche Themen geschrieben wird, keine Frage. Denn schließlich können sich Gefühle sehr wohl verirren, ich erwähnte es bereits.
    Aber diese Wortwahl ist mitunter zu laut, zu vulgär, daher keine fünf Sterne.

    Und sehr gerne hätte ich auch noch etwas mehr über Seattle erfahren, auch wenn die USA nicht Thema des Buchs sind

    Da ich annehme, dass unsere beiden Helden in den nächsten beiden Bänden etwas reifer werden, hoffe ich auch auf eine (schrittweise) Verbesserung der Rhetorik.

    Ich werde es überprüfen, denn die anderen beiden Bände werde ich ebenfalls noch lesen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s