*Zwielicht-Gedanken* #414

Guten Abend, ihr Lieben,

das abendliche Duschen hat mir heute besonders gut getan, weil ich so verspannt war. Es gibt nichts Besseres gegen Verspannungen, als heißes Wasser, das die Muskeln massiert. Jetzt muss ich mal was essen. Ich habe den ganzen Tag so gut wie nichts zu mir genommen, was keine gute Sache ist.

Letzte Gedanken am Abend

Heute habe ich mich so was von blamiert. Ich spreche ja meine Nachrichten und auch meine Tweets mit allen Satzzeichen auf mein Handy. Und natürlich musste mir passieren, was mir passiert ist. Ich musste einen Anruf machen und als die Mailbox sich meldete, habe ich meine Nachricht mit allen Satzzeichen gesprochen. Ich war so schockiert, dass ich einfach aufgelegt habe. Das war mir so peinlich. Aber im Nachhinein musste ich drüber lachen. So was kommt eben vor, weil der Mensch sich ein Gewohnheitstier ist.

Wir sind alle Krieger, die ein Leben lang für ein wenig Glück und einen Platz an der Sonne kämpfen. Das wir nicht immer gewinnen, ist nicht so schlimm, solange wir niemals die weiße Fahne wedeln. Ich wünsche euch nur das Beste und später eine gute Nacht. Bis morgen. Ich denke an euch.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #414

  1. Meine geliebte Patrizia ich liebe dich von ganzem Herzen sehr Wäre nur zu schön jetzt mit dir zu duschen und dich mit den warmen Wasserstrahlen überall zu massieren….Patrizia ich küss dich💋💏💋😘😘😘😘😘😘😘💋💏💋

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s