*Frühlicht-Gedanken* #412

Guten Morgen, ihr Lieben,

vorhin beim Spaziergang mit meinen wohl-verzogenen Hunden ist es mir gelungen, ein Bild vom Himmel zu machen, der so schön ist, dass man auf die Knie fallen möchte, um ihn anzubeten. 😜😂 Und natürlich zeige ich es euch. Ich muss die Fotos unbedingt für meine Sprüche verwenden.

1501909714-picsay

20170805_063040

Ich habe auch an meinem Roman gearbeitet und das zu meiner Zufriedenheit. So darf es weiter gehen. Später werde ich mit meiner Familie grillen, aber bis dahin kann ich ja noch arbeiten.

Erste Gedanken am Morgen

Man denkt, dass nur Hunde beißen, aber da irrt man sich gewaltig In einem Supermarkt in Karlsruhe sind drei Kunden in einen Streit geraten. Nachdem die Polizei dort auftauchte, ging einer der Streithähne auf sie los und beißt sie – einen in den Arm und den anderen in die Wade. Doch das waren keine kleinen Blessuren, oh nein, die Beamten mussten im Krankenhaus behandelt werden. Ich kann nur hoffen, dass der 42-jährige Beißer keine Tollwut hatte. 😂 Nun wurde er in eine Einrichtung für psychisch Kranke gebracht. Da gehört er sicher auch hin.

In Momenten, in denen einen die Dunkelheit voller Angst und Verzweiflung umfängt, braucht man einen Freund, der zu einem hält, einem zur Seite steht und einem den Weg zurück in die Sonne zeigt. So einen Freund wünsche ich euch, einen schönen Tag und ein tolles Wochenende.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s