*Zwielicht-Gedanken* #409

Guten Abend, ihr Lieben,

eben hat mir meine beste Freundin gesagt, dass sie nächste Woche leider nicht mit an den Niederrhein fahren. Das macht mich traurig, aber es geht leider nicht anders. Es gibt ja auch noch andere Gelegenheiten, um zusammen in einen Kurzurlaub zu fahren.

Letzte Gedanken am Abend

Bei einer Zwischenlandung in Ottawa haben mehrere Passagiere einer Air-Transat-Maschine den Notruf gewählt, nachdem sie vier Stunden auf dem Rollfeld gewartet hatten – und das ohne Essen, Getränke oder Klimaanlage. Das nenne ich doch mal Kundenservice. Als die Einsatzkräfte auftauchten, wurden zuerst mal die Türen geöffnet und Wasser verteilt. Eine Person musste sogar ärztlich behandelt werden. Ich weiß nicht, was sich die Airline dabei gedacht hat, aber so macht man sich den Ruf kaputt. Unglaublich.

Man sollte sich niemals vom schönen Schein täuschen lassen, denn nur, wer sich nicht mit Äußerlichkeiten aufhält, kann vielleicht die Person entdecken, die für einen bestimmt ist. Genießt den Abend und lasst es euch gut gehen. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #409

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s