*Zwielicht-Gedanken* #400

Guten Abend, ihr Lieben,

ich bin vorhin auf der Couch eingeschlafen. Das hat man davon, wenn man nachts ein Spielball seiner Hunde ist, die Angst vor Gewitter haben und einen um 2 Uhr aus dem Bett zwingen. Ich lege mich gleich in die Wanne und lasse es mir gut gehen.

Letzte Gedanken am Abend

Gestern habe ich noch von Gaffern auf der Autobahn berichtet, die vor lauter Filmen und Gaffen einen Stau verursacht haben und bestraft wurden, doch jetzt habe ich gelesen, dass Mann ertrunken ist und Jugendliche zu sehr damit beschäftigt waren, ihn zu filmen, anstatt ihm zu helfen und den Notruf zu wählen. Sie haben aber nicht nur gefilmt, sie haben sich auch noch über ihn lustig gemacht, während er starb. Da bleibt mir die Spucke weg. Das Drama hat sich in Florida ereignet, und der Hammer ist, dass sie nicht bestraft werden, denn in Florida ist man nicht verpflichtet zu helfen. Man kann es nicht fassen. Wenn es einen Gott gibt, werden diese … bestraft und für immer weggesperrt, aber wir alle wissen, dass sie damit durchkommen werden. Ich könnte an der Menschheit verzweifeln.

Wäre ich doch nur gut genug in deinen Augen gewesen, um die Chance zu haben, dich kennen zu lernen, einen Halt im Leben zu haben, der mir vielleicht vieles erspart hätte, doch wozu, über deine Augen hätte ich dein Herz niemals erreichen können, weil es nie für mich geschlagen hat. Düstere Gedanken? Ja die habe ich heute Abend. Ich wünsche euch nur das Beste.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

2 Gedanken zu „*Zwielicht-Gedanken* #400

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s