*Frühlicht-Gedanken* #400

Guten Morgen, ihr Lieben,

für mich war die Nacht um halb 2 vorbei, denn wir hatten ein Gewitter, das einen meiner Hunde so aufgeregt hat, dass an schlafen nicht mehr zu denken war. Nun sitze ich auf der Couch und schreibe euch. Danach werde ich an meinem Roman arbeiten. Der Tag wird sicher wieder stressig. Ich habe viel zu tun.

Erste Gedanken am Morgen

Da soll man mal die Menschheit noch verstehen. Bei einem Unfall auf der A3 am Freitagmorgen in Bayern, fuhren einige vorbei geleiteten Autofahrer Schritttempo, um den Unfallort zu filmen. Ein Niederländer wollte mit seinem Wohnwagen im Schlepptau überholen und fuhr in einen LKW, wodurch sich der Wohnwagen samt Inhalt auf der Autobahn verteilte. Die Niederländer wurden nur leicht verletzt – Gott sei Dank. Natürlich behinderten die Gaffer und Filmer die Bergungs- und Aufräumarbeiten und verursachten einen Stau. Also schritt die Polizei ein und verteilte Bußgelder und Punkte in Flensburg. Doch das ließen sich die Bestraften nicht einfach so gefallen. Sie diskutierten mit der Polizei, obwohl sie im Unrecht waren. Sie hätten noch härter bestraft gehört nach meiner Meinung. So was geht einfach gar nicht. Also ich will nicht gefilmt werden, wenn ich blutend und mit Scherzen auf der Straße liege.

Was haltet ihr davon?

Manchmal begegnet man einem Menschen, der die Dämonen in einem so gut kennt, dass er sich in dem Chaos, das sie in einem angerichtet haben, zu Hause fühlt und sogar das Herz findet, das sich so sehr nach Liebe sehnt. Ich wünsche euch einen schönen Samstag und ein schönes Wochenende.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Frühlicht-Gedanken* #400

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s