*Zwielicht-Gedanken* #396

Guten Abend, ihr Lieben,

es ist so heiß draußen, dass ich Hummeln gesehen habe, die mit einer Badehose an unserem Teich gelegen haben. 😱😜😂 Mir tut die Wärme gut, denn dann kann ich nachts draußen sitzen und lesen oder die Sterne beobachten. Da freue ich mich schon drauf.

Letzte Gedanken am Abend

Jetzt muss ich mal was zum Thema Sex schreiben, denn ich habe einen Bericht gelesen, der mich echt schockiert hat. Eine asiatische Bloggerin hat sich einen lebendigen Aal in die Vagina geschoben. Ihr lest richtig. Davor hat sie über den Aal ein Kondom gezogen. Nachdem sie ihn eingeführt hat, hat der Fisch das Kondom durchstoßen und ist in die Frau hinein gekrochen. Danach musste sie notoperiert werden, um den Körperbesetzer zu entfernen, was ihr das Leben gerettet hat. Wie unfassbar, was Menschen für Klicks alles tun. Da bleibt mir die Spucke weg.

Abgesehen davon, dass wir aus Sternenstaub bestehen, ist der Rest, der uns ausmacht und was in uns steckt, das, was wir in unserem Leben herausfinden müssen. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend mit Liebe im Schein der ewigen Sterne. Bis morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #396

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s