*Zenit-Gedanken* #396

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich komme gerade vom Friseur und ich bin wie immer zufrieden mit dem Ergebnis. Dieses Mal sind meine Haare richtig Lila. Ich finde es klasse. Ausgeflippt, aber tragbar. Natürlich würde ich mir auch blaue Haare machen lassen oder pink oder oder oder. So bin ich eben.

Gedanken zur Mittagszeit

Inka Bause, die Moderatorin, leidet an einer Zwangsstörung, die mir nicht unbekannt ist. Wenn sie nervös ist, kann sie im Bad nicht auf die Fugen zwischen den Fliesen treten. Das klingt nach etwas, das einfach zu besiegen ist, aber weit gefehlt, viele müssen eine Therapie machen. Ich persönlich habe gelernt, damit zu leben. Wenn es aber schlimmer wird, werde ich mir auch Hilfe suchen.

Ich war immer jemand, die mit den Sternen fangen spielt, um zu sehen, welche Geheimnisse sie für mich bergen. Genießt den Nachmittag, die Sonne, das Leben. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s