*Zwielicht-Gedanken* #395

Guten Abend, ihr Lieben,

es war ein langer Nachmittag, an dem ich viel zu viel unterwegs war. Die Hitze hat ihr Übriges getan, um mich zu schlauchen. Jetzt will ich nur noch in die Badewanne und danach ins Bett. Vielleicht lese ich noch was.

Letzte Gedanken am Abend

Früher habe ich öfter mal Tennis angeschaut, heute eher weniger. Aber nun hat ein Vorfall in Wimbledon meine Aufmerksamkeit erregt. Während eines Show-Matches brüllte ein Zuschauer unentwegt Tipps von den Rängen. Das brachte die frühere Weltranglistenerste Kim Clijsters, die ein Teil eines Damen-Doppelspiels war, auf eine Idee: Sie bat den irischen Herrn auf den Rasen zu kommen. Er tat es, und sie gab ihm ihr Ersatz-Outfit, mit einem schönen Röckchen. Dann spielte er kurz zur Begeisterung der Zuschauer. Das finde ich gut. Wenn man locker ist, macht alles mehr Spaß.

Man soll niemals die Hoffnung aufgeben, den Menschen zu finden, der für einen bestimmt ist, um dann, wenn es passiert, endlich zu vergessen, wie einsam die Zeit davor war. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und alles Glück der Welt.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s