*Zwielicht-Gedanken* #393

Guten Abend, ihr Lieben,

im Moment bin ich dabei, meine neue Buchreihe, die Zeitlos-Trilogie, überall auf meinen Seiten im Netz vorzustellen. Morgen werde ich dann Werbung dafür machen. Es muss ja weiter gehen.

Letzte Gedanken am Abend

Es wird spannend, denn Tony Blair verrät, wie der Brexit noch gestoppt werden könnte. Das ist Musik in meinen Ohren. Der Ex-Premierminister befürchtet, dass ein EU-Austritt seinem Land schweren wirtschaftlichen Schaden zufügen könnte. Das befürchte ich auch. Deshalb hofft er nun auf die Einsicht seiner Landsleute. Er schlägt vor, die EU zu reformieren und sich dann mit ihr auf halber Strecke zu treffen. Ich finde, dass er recht hat. Die EU muss reformiert werden, und es ist besser, wenn wir alle zusammenhalten. Auch Kanzlerin Merkel wirbt für ein starkes Europa, das mehr ist, als nur wirtschaftliche Interessen. Vielleicht ist ja doch noch nicht alles verloren.

Manchmal muss man das Schicksal herausfordern, um sich selbst auf die Probe zu stellen, denn nur wer etwas wagt, kann etwas gewinnen, wie wir alle wissen. Ich wünsche euch einen schönen Abend und alles erdenklich Gute.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #393

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s