*Zwielicht-Gedanken* #387

Guten Abend, ihr Lieben,

ich komme gerade aus der Badewanne und ich muss sagen, dass mir die Wolken, die ich eben gesehen habe, als ich auf der Terrasse war, Angst machen. Es soll ja heute Abend wieder heiß hergehen bei uns in der Ecke, mit Gewitter, Hagel usw. Ich werde tapfer sein und das Beste hoffen.

Letzte Gedanken am Abend

Ich habe ja schon viel gelesen und gehört, aber was ich eben in einem Bericht erfahren habe, schlägt dem Fass den Boden aus. Eine Frau aus San Salvador wurde nach einer Vergewaltigung schwanger. Nachdem sie im 8. Monat das Kind, das durch die Vergewaltigung entstanden ist, verloren hat, muss sie nun für 30 Jahre ins Gefängnis – wegen Mordes. Die spinnen doch. Wie frauenfeindlich und unfair. Nun will sie das Urteil anfechten lassen. Wenn es auch nur einen Funken Gerechtigkeit auf der Welt gibt, wird sie freigesprochen, aber ich bezweifele es. Sie tut mir unendlich leid.

Ist es nicht wunderschön, wie sehr unsere Träume glitzern im Licht der Hoffnung, dass alles besser wird. Genießt den Abend und lasst es euch gut gehen. Bis morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s