*Zwielicht-Gedanken* #383

Guten Abend, ihr Lieben,

ich komme gerade von einem langen Sparziergang mit meinen Hunden. Heute war ein Sommertag, wie er sein soll, zumindest bei uns im Südwesten. Ich glaube, im Norden war er leider nicht so schön, aber es soll besser werden in kommenden Tagen.

Letzte Gedanken am Abend

Vulkane haben uns immer schon fasziniert und es ist ja bekannt, dass es auf der ganzen Welt Supervulkane gibt, und auch in Europa bleiben wir davon nicht verschont. Unser Supervulkan erstreckt sich über eine Größe von 150 Quadratkilometer in Norditalien. Der Vesuv ist ein Teil davon. Mittlerweile sind die Anzeichen für einen Ausbruch alarmierend. Die Aktivität steigt, was sich durch Messungen beweisen lässt, und auch von Forschern beobachtet werden kann. Wann der Vulkan ausbricht, steht natürlich in den Sternen – Gott sei Dank. Der letzte Ausbruch war im Jahr 1538. Ich hoffe, dass es noch lange dauern wird, und dass die Menschen sich davor in Sicherheit bringen können.

Vielen von uns ist nicht bewusst, dass wir vom ersten Schrei bis zum Grab auf einem dünnen Drahtseil zwischen Wahnsinn und Euphorie balancieren. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend. Wir lesen uns morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #383

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s