*Zenit-Gedanken* #382

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich war gerade shoppen und werde gleich an meinem Roman arbeiten. Zuerst werde ich aber noch was essen. Ich will ja nicht vom Fleisch fallen. Mit meinen Hunden muss ich auch noch gehen. Ich bin froh, dass es nicht mehr so heiß ist.

Gedanken zur Mittagszeit

Jetzt will Trump Merkel beim G-20-Gipfel unterstützen, damit der Gipfel ein Erfolg wird, obwohl sie bei vielen Punkten verschiedener Meinung sind. Das kann ja was werden. Es ist mir suspekt, dass er plötzlich so freundlich ist. Er könnte als der böse Hexer durchgehen, die das kleine Merkelein zum Braten mästet. Ich hoffe, dass es kein böses Erwachen geben wird, aber ich will die Hoffnung nicht ganz verlieren und bleibe positiv.

Wir sollten der Musik des Lebens lauschen und zu ihr tanzen – und nicht verzweifelt sein, wenn gelegentlich ein Schritt danebengeht. Das gehört dazu. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s