*Zenit-Gedanken* #380

Mahlzeit, ihr Lieben,

bis jetzt hat die Arbeit an meinem Roman gut geklappt, so kann es weiter gehen. Nachher muss ich nur noch einkaufen fahren. Die Wohnung muss ich auch putzen, sonst wird mein Ruf als Putzteufel beschädigt. 😜😀

Gedanken zur Mittagszeit

Wir alle wissen mittlerweile ja, dass Wasser das neue Gold ist, immerhin  haben etwa 780 Millionen Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser (eine erschreckend hohe Zahl). Nun haben amerikanische Forscher ein Gerät entwickelt, das aus der Luft mithilfe der Sonne Trinkwasser gewinnen kann. Die Maschine funktioniert, indem sie Wasser aus der Luft aufsaugt und es an ihrer Oberfläche anlagert. Dann lässt die Sonnenenergie es verdampfen, worauf sich der Dampf an der Oberfläche eines Kondensators ansetzt und dann von dort in einen Behälter fließt. Das Gerät eignet sich bis zu einer Luftfeuchte von nur 20 %. Dadurch kann man es sogar in Wüsten einsetzen. Nun muss es nur noch in Massen hergestellt werden, damit sich die Produktionskosten verringern und es zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden kann. Ich fände es besser, wenn alle Menschen, die so ein Gerät zum Leben brauchen, es umsonst bekommen würden, doch das wird Wunschdenken bleiben. Ich bin ja schon froh, wenn Menschen nicht mehr verdursten müssen oder durch schmutziges Wasser krank werden.

Manchmal ist die Hoffnung, dass es jemanden gibt, der einen so liebt, wie man ist, der Anstoß, sein Herz für sich selber zu öffnen und sich mit allen Schwächen anzunehmen. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag. Bis bald.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zenit-Gedanken* #380

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s