*Zenit-Gedanken* #376

Mahlzeit, ihr Lieben,

schon ist der halbe Tag vorbei. Es geht viel zu schnell für meinen Geschmack. Ich muss unbedingt noch einkaufen fahren, sonst herrscht bald Ebbe im Kühlschrank. Zumindest habe ich schon an meinem Roman gearbeitet.

Gedanken zur Mittagszeit

Jetzt wird’s skurril. Eine Frau gewann an einem Glücksspielautomaten im Resorts World Casino in New York 43 Millionen, doch das Casino bot ihr nur ein Abendessen mit Steak und 2,25 Dollar an, weil der Automat angeblich kaputt war. Das ist doch mal ein würdiger Ersatz.  😱😜 Die Gewinnerin ließ sich darauf nicht ein, selbst nicht, als die New Yorker Glücksspielkommission dem Casino recht gab, sie will den vollen Gewinn und zieht nun vor Gericht. Das würde ich auch tun. Ich hoffe, dass sie mit ihrer Klage Erfolg hat.

Wenn man das vermisst, was man nie hatte, wird man niemals das finden, was sich vor einem befindet und einem das Herz höher schlagen lasst. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s