*Zenit-Gedanken* #373

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich habe mir eben einen leckeren Salat schmecken lassen, und ich bin sehr zufrieden, wie der Tag begonnen hat. So darf es weiter gehen. Nur die Hitze wird langsam unerträglich. Da ist Abkühlung angesagt.

Gedanken zur Mittagszeit

Wenn ich auf Youtube unterwegs bin, werden mir Videos vorgeschlagen, die sich meistens mit abgefahrenen Theorien beschäftigen. Da schaut man einmal ein solches Video an und wird dann mit Theorien über Dämonen in Hollywood und in der Politik, über Scheinwelten, in denen wir leben, und der Matrix, die es, laut der Meinung der Videomacher, nicht nur im gleichnamigen Film existiert, überhäuft. Natürlich schaue ich mir nun immer wieder solche Videos an. Das liefert meiner Fantasie die Anstöße, die sie braucht. So hat alles was Gutes. Außerdem staune ich über die kreative Energie, die in diesen Theorien steckt.

Fantasie ist was Herrliches und ein Geschenk. Sie macht alles bunter, lässt Wesen und Welten entstehen, entfacht Träume und hat dadurch das Potential, das Leben komplett zu verändern und zu verbessern. Sie ist das Salz in der Suppe einer ansonsten Faden Welt. Lasst es euch gut gehen und geht es bei der Hitze langsam an. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zenit-Gedanken* #373

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s