*Zwielicht-Gedanken* #368

Guten Abend, ihr Lieben,

dass ich vorhin Brennholz mit meiner Mutter aufgesetzt habe, werde ich morgen sicher merken. 😜😂 Es war zu schwül, um zu arbeiten. Deshalb haben wir früher Schluss gemacht. Morgen früh geht’s weiter.

Tagesrückblick

Es war ein recht schöner Tag, an dem ich viel erledigt habe, und nicht nur als Autorin, auch sonst. Mit anderen Worten, es geht mir gut.

Letzte Gedanken am Abend

Ihr wisst ja, dass Carrie Fisher am 27. Dezember nach einem Herzinfarkt, den sie auf dem Flug von London nach Los Angeles erlitten hatte, verstorben ist. Nun wurde bekannt, was zu dem Herzinfarkt führte. Es waren wohl Drogen im Spiel. Sie litt am Schlafapnoe-Syndrom, das wohl durch Drogen verschlimmert wurde. Im Endeffekt ist es egal, woran sie gestorben ist – finde ich zumindest -, denn mir tut es schrecklich leid um sie. Sie war eine Hollywood-Schauspielerin, die eine ehrliche Haut war. Sie stand immer zu ihren Schwächen. Das machte sie sehr sympathisch. Ich wünsche ihr und ihrer Mutter, Debbie Reynolds, die einen Tag nach ihrer Tochter an gebrochenem Herzen starb, dass sie nun zusammen auf der anderen Seite glücklich sind.

Man kann nicht wissen, wann man den Körper ablegt und die Seiten wechselt, eines ist aber gewiss, dass wir nur unsere Erinnerungen mit uns nehmen können. Deshalb sorgt dafür, dass ihr so viele positive Erinnerungen wie möglich sammelt, um einen wahren Schatz mit euch zu nehmen, der euch zum reichsten aller Menschen macht. Ich wünsche euch einen schönen Abend. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #368

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s