*Zenit-Gedanken* #366

Mahlzeit, ihr Lieben,

der halbe Feiertag ist vorbei. Es geht viel zu schnell, besonders, weil es so herrlich draußen ist und man schon weiß, dass es bald gewittern wird. Gleich esse ich einen Salat, der mich hoffentlich satt hält, bis wir nachher grillen.

Und was habt ihr heute noch vor? 

Gedanken zur Mittagszeit

Ich wollte immer schon mal die Katakomben von Paris besichtigen oder besser noch darin eine Erkundungstour darin machen. Es gab mal eine Folge von „Ghost Adventures“, in der Zak Bagans dort auf Geistersuche gegangen ist. Es ist zwar nicht legal, aber es wird oft gemacht. Sie feiern sogar Partys dort unten. Da ist es kein Wunder, dass ich gerne dort ein Abenteuer erleben möchte – zumindest war das so, bis ich einen Bericht gelesen habe, der mir die Gefahren, die dort lauern, wieder bewusst gemacht hat. In dem Bericht ging es um zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren, die in dem unterirdischen Gangsystem verloren gegangen sind und dann drei Tage umherirrten. Sie wurden von Suchhunden gefunden, waren unterkühlt und wurden und in ein Krankenhaus gebracht. Es sind aber auch schon Menschen im Massengrab ums Leben gekommen oder wurden nie mehr gefunden. Ein interessanter, aber auch sehr gefährlicher Ort.

Weil wir uns unserer Sterblichkeit bewusst sind, werden wir dazu angehalten, uns dem Geschenk des Lebens würdig zu erweisen, zu lernen, uns weiter zu entwickeln und etwas daraus zu machen. Also spielt nicht auf Zeit, die eh viel zu schnell vergeht, und stürzt euch ins Leben. Viel Spaß dabei und auch an diesem Nachmittag. Bis bald.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zenit-Gedanken* #366

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s