*Frühlicht-Gedanken* #362

Guten Morgen, ihr Lieben,

ich bin zwar schon ein paar Stunde wach, aber noch nicht wirklich bei mir. Die Albträume, die ich hatte, haben mich echt fertig gemacht. Jetzt muss ich mich zuerst sammeln und dann lege ich los mit der Arbeit an meinem Roman.

Erste Gedanken am Morgen

Nun will Donald Trump will unter Eid wegen der Russland-Affäre aussagen oder wohl eher lügen, denn ich glaube Comey. Was hätte er denn davon, so eine Aussage zu machen? Und das, was er behauptet hat, würde ich dem Mann, der Präsident spielt, voll und ganz zutrauen. Im Moment stellt Trump ja nur in den Raum, dass er unter Eid aussagen würde, wenn es von ihm verlangt wird, aber er will sicher nur Zeit gewinnen. Ich glaube nicht, dass kaum jemand noch davon ausgeht, dass er keinen Dreck am Stecken hat. Er ist und bleibt ein Störenfried, wie ein Holzsplitter, der einem im Finger steckt und einen durchgehend reizt, bis man ihn entfernt. Mal abwarten, wie das Spektakel weiter geht.

Tagesvorschau

Es wird hoffentlich ein entspannter Tag ohne Stress. Ich möchte und werde an meinem Roman arbeiten. Das lenkt mich ab und ihr bekommt Lesestoff. Sonst habe ich nichts geplant.

Ich bemühe mich stets, das Beste aus jeder Situation zu machen, egal, wie schwierig das Leben manchmal ist. Es heißt immer, dass wir auf der Erde sind, um zu lernen, dass alles einen Sinn hat und man die tiefen, dunklen Täler braucht, um die lichtdurchfluteten Höhenzüge zu schätzen. All das habe ich mir zu Herzen genommen. Deshalb richte ich nun den Blick auf den Lichtblick am Horizont, der mir frohe Tage verheißt. Ich wünsche euch einen schönen Tag und ein wunderbares Wochenende. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s