*Zwielicht-Gedanken* #360

Guten Abend, ihr Lieben,

der Tag ist fast vorbei, und jetzt lasse ich es langsam angehen. Man kann ja nicht immer Gas geben. Gleich esse ich mal was, damit ich nicht vom Fleisch falle. Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag.

Tagesrückblick

Auch heute war es stressig, obwohl meine Mirgäneattacke erst abgeklungen ist. Manchmal muss man eben in den sauren Apfel beißen. Es geht nicht anders. Ich wünschte nur, dass ich meine Arbeit als Autorin hätte machen können.

Letzte Gedanken am Abend

Während ich euch schreibe, höre ich mir die Anhörung des frühere FBI-Chefs James Comey an. Es ist wirklich hoch interessant. Er hat die Regierung von US-Präsident Donald Trump der Lüge bezichtigt. Comey bezichtigt US-Regierung der Lüge. Ich bin mal gespannt, wie Trump darauf regieren wird. Ich bin mir sicher, dass er das wieder über Twitter tun wird in seiner bekannt liebenswürdigen Art. Es ist doch ein interessanter Abend, vor allem, weil in Großbritannien ja auch gewählt wird. Da klebe ich am Bildschirm, das gebe ich zu. Man muss ja auch dem Laufenden bleiben. 

Es ist gut, dass wir alle verschieden und nicht wie andere sind. Jeder von uns strahlt in seinen ureigenen Farben und macht damit die Welt etwas bunter. Wir sind die Facetten eines einzigartigen Diamanten, der mit seiner Schönheit bestechen soll und doch scharfe, Leid bringende Kanten hat, das sollten wir nie vergessen. Ich wünsche euch einen schönen Abend.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

3 Gedanken zu „*Zwielicht-Gedanken* #360

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s