*Zwielicht-Gedanken* #359

Guten Abend, ihr Lieben,

ich war immer ehrlich und offen zu euch und das werde ich auch jetzt sein. Ich bin so erledigt von dem Tag, dass ich das Gefühle habe, jemand hätte mir den Stecker gezogen. Deshalb fasse ich mich kurz oder eher ich versuche es, mich kurzzufassen. Ihr kennt mich, ich bin und bleibe eine Schreibmaus. 😂

Tagesrückblick

Stress, Stress, Stress. Ich bin froh, dass der Tag vorbei ist und dass morgen die Würfel neu gemischt werden.

Letzte Gedanken am Abend

In der letzten Zeit habe ich bewusst nichts zum schlechten Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei geschrieben, weil ich mich unglaublich darüber aufrege, dass Erdogan machen kann, was er will, und es keine Konsequenzen für ihn hat. Nun zieht die Bundeswehr aus Incirlik ab nach Jordanien, was wenigstens etwas Klarheit schafft. Aber es ist nicht richtig, dass wir nicht mehr Stolz haben und uns mehr gegen den Diktator vom Bosporus wehren. Es ist sehr schade, dass es so weiter gehen wird – und das ist frustrierend.

Sprengt die Ketten des Alltags, so oft ihr könnt und unternehmt etwas, was eurer Seele und somit eurem Körper gut tut. Es wird sich lohnen. Ich wünsche euch nur das Beste, bis wir uns wieder sehen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s