*Zwielicht-Gedanken* #354

Guten Abend, ihr Lieben,

ich bin gerade vom Einkaufen gekommen und werde gleich mit meiner Familie noch grillen. Es ist so herrlich draußen, dass ich nicht drinnen sitzen will. Euch geht’s bestimmt auch nicht anders.

Tagesrückblick

Es war ein stressiger Tag und nun wird es Zeit, dass das Auto meiner Mutter fertig wird. Die Werkstatt hat heute angerufen, um zu sagen, dass es noch ein paar Tage dauern wird. Na toll. Ich habe als Autorin gearbeitet und auch alles andere erledigt, was ich erledigen wollte. Jetzt mache ich mal langsam.

Letzte Gedanken am Abend

Ich finde es unglaublich traurig und beängstigend, wie viel Gewalt und Irrsinn in der Gesellschaft steckt: Ausschreitungen bei einem Fußballspiel, der Mann, der seine Exfrau hinterm Auto hergeschleift hat und sie töten wollte, bekommt nur 14 Jahre anstatt Lebenslänglich, Trump ist drauf und dran die Natur ins Grab zu treten und giftet gegen Deutschland, überall Terror, Tode und Verletzte … und diese Aufzählung könnte ich noch lange fortsetzen, aber was würde es bringen? Mir wird regelrecht schlecht, wenn ich mir die Nachrichten anschalte. Deshalb stecke ich für heute den Kopf in den Sand. Ich mag es einfach nicht mehr hören, anschauen oder lesen.

Lasst eure Seele schweifen an diesem herrlichen Abend, nehmt euch später eine Decke, kuschelt euch rein, schaut euch das Sternenmeer an oder macht ein Lagerfeuer. Was immer ihr auch tut, ich wünsche euch viel Spaß dabei. Bis bald.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s