*Frühlicht-Gedanken* #348

Guten Morgen, ihr Lieben,

heute bin ich wieder früh aufgestanden, weil ich, nachdem ich meinen Blog-Beitrag gepostet habe, einen Zaun streichen werde. Wärt ihr hier, würdet ihr mich vor Freude darüber auf der Couch rumspringen sehen. 😜Ich mag diese Arbeit nicht besonders, aber sie muss gemacht werden. Der Sommer ist schnell vorbei.

Erste Gedanken am Morgen

Und wieder fliegen Donald Trump neue Vorwürfe wegen der Russland-Affäre um die Ohren. Erneut soll der US-Präsident versucht haben, Ermittlungen wegen seiner möglichen Verbindungen nach Russland zu torpedieren. Nun geht es um Gespräche, die zwischen Donald Trump, dem NSA Chef und dem nationalen geheim Direktor stattgefunden haben. Er soll die beiden aufgefordert haben, sich öffentlich gegen die Ermittlungen zu möglichen Verbindungen seines Wahlkampfteams nach Moskau zu positionieren. Die Frage ist, hat er wirklich versucht, die Ermittlungen gegen ihn zu beeinflussen. Ich glaube, dass er das getan hat, aber das ist natürlich kein Verweis für seine Schuld. Jeder ist eben unschuldig, bis seine Schuld bewiesen ist. Beide haben abgelehnt, worauf einer der beiden von dem Präsidenten gefeuert wurde, wie wir alle wissen. Trump redet von Hexenjagd, ich glaube wirklich, dass an den Vorwürfen etwas dran ist, was auch rauskommen wird. Ob es für ein Amtsenthebungsverfahren ausreichen wird, wage ich jedoch zu bezweifeln.

Tagesvorschau

Ich werde Arbeit ums Haus erledigen, den normalen Alltag bewältigen und meine Arbeit als Autorin machen. So langsam denke ich auch darüber nach, meine Videos für Youtube aufzuzeichnen. Dafür werde ich mir aber einen bestimmten Tag der Woche aussuchen. Wöchentlich ein Video dürfte machbar sein.

Es gibt Tage, da möchte man am liebsten die Koffer packen und in die Welt hinausziehen, um herauszufinden, ob es nicht doch mehr gibt, als immer denselben Trott, doch wir wissen, dass er uns auf dem Fuße folgen und sich in einer etwas anderen Aufmachung, wieder in unser Leben schleichen würde. Viel sinnvoller ist es also, den Alltag mit einem Traum, den wir verfolgen, so zu verändern, dass wir ihn nicht mehr loswerden wollen. Ganz liebe Grüße und die besten Wünsche für den Tag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Frühlicht-Gedanken* #348

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s