*Zenit-Gedanken* #345

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich habe gerade einen leckeren Salat gegessen. Ich esse viel und gerne „Grünzeug“. Mein Patenonkel sagt immer: „Du isst meinem Futter das Futter weg.“ Das finde ich nicht so lustig, denn sein „Futter“ hat Augen und somit eine Seele. Man sollte nichts töten oder essen, was eine Seele hat.

Gedanken zur Mittagszeit

Gestern Morgen habe ich bei meinem Stamm-Tätowierer/-Piercer angerufen, um mich mit ihm wegen meiner anstehenden Tätowierung abzusprechen. Ich habe ja zwei Gutscheine, die nicht verfallen sollen. Außerdem will ich es auch unbedingt. Ich werde in den nächsten Tagen einfach bei ihm vorbeischauen und mich mit ihm beraten. Da es mein erstes Tattoo ist, weiß ich nicht, wie weh es tun wird und ob ich es aushalten werde. Normalerweise bin ich nicht empfindlich, was Schmerzen angeht, aber man weiß ja nie, wie sich etwas anfühlt, bevor man es getan hat. Ich möchte schon ein wunderschönes buntes Tattoo, aber da ich eine sehr helle Haut habe, und es auch nicht viel Platz auf meinem zierlichen Körper gibt um etwas Größeres zu tätowieren, möchte ich zuerst seinen Rat einholen. Ich habe Angst, dass er sagt, es würde wegen meinem hellen Hautton nicht gehen. Das hat er schon bei meinem Permanent-Make-up getan, das ich mir stechen lassen wollte.

Ab und zu muss man gegen die Regeln spielen, um zu gewinnen, Grenzen einzureißen und Umwege nehmen, um zum gewünschten Ziel zu gelangen. Nur, wer seine Möglichkeiten ausreizt, kann mehr und mehr aus einem vollen Erfahrungsschatz schöpfen und mehr erreichen, als eigentlich möglich gewesen wäre. Genießt den Nachmittag und die Sonne, falls sie bei euch scheint. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s