*Zenit-Gedanken* #338

Mahlzeit, ihr Lieben,

heute ist es angenehm warm, sobald ich aus dem Wald rauskomme. Hier am Wasser, umgeben von Bäumen ist es recht kühl. Ich habe aber das Gefühl, dass es bald wieder gewittern wird. Ich denke ernsthaft dran, einen Beschwerdebrief an die Götter des Olymp zu schreiben. 😜😅

Gedanken zur Mittagszeit

Da morgen in NRW gewählt wird, sieht man jetzt hier auf den Straßen, wie die Parteien auf Stimmenfang gehen. Ich habe von den Grünen sogar einen wunderbaren Einkaufschip an einem Band ergattert. Tolle Sache. Es wird wohl ein knappes Rennen zwischen der SPD und der CDU, so knapp, dass ich keine Prognose abgeben werde. Ich würde mich freuen, wenn die CDU gewinnt, weil ich von der SPD nichts halte. Schröder war der schlechteste Bundeskanzler, den dieses Land jemals hatte, und irgendwie kommt mir Schulz wie der nächste Schröder vor. Das brauche und will ich nicht wieder. Wie immer es kommen wird, ich werde es hinnehmen müssen, aber spannend ist es auf alle Fälle.

Wir sehnen uns so verbissen nach Liebe und einem erfüllten Leben, dass wir nicht sehen, wie glückliche Momente und Menschen, die uns so viel geben könnten, am Tellerrand herunterfallen. Lasst nicht zu, dass euch das geschieht. Jetzt schreibe ich noch meine Instagram-Sprüche und dann werde ich einen langen Spaziergang machen. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s