*Frühlicht-Gedanken* #327

Guten Morgen, ihr Lieben,

heute kommt die Trisha später zu euch auf den Bildschirm, weil sie ihren Wecker mal nicht für 3 Uhr, sondern und für halb 7 gestellt hat. Das liegt daran, weil ich so spät ins Bett gegangen bin, und wenn ich Kopfarbeit leisten will, muss ich schon einigermaßen ausgeschlafen sein.

Erste Gedanken am Morgen

Der Bergsteiger Ueli Steck ist am Mount Everest tödlich verunglückt. Er war alleine, als sich das Drama abspielte und er sein Leben verlor. Was genau passiert ist, weiß deshalb niemand. Er befand sich wohl in der Akklimatisationsphase und war in „einfachem“ Gelände unterwegs, wo er kein Seil brauchte. Auf 6600 Metern geschah das Unglück. Er stürze rund 1000 Meter in die Tiefe. Schrecklich. Ich hoffe, dass er gleich tot war und nicht noch leiden musste, wovon ich bei der Höhe aber ausgehe. Es gibt Menschen, die nun sagen, dass er selber schuld ist, weil er sein Leben unnötig riskiert hat. Das mag sogar stimmen, aber tat etwas, das er liebte, auch wenn es gefährlich war. Ich denke, dass wir gehen müssen, wenn die Zeit dafür gekommen ist, Egal, was wir dann tun, und dann sollte man doch wenigstens das tun, was man liebt. Irgendwann müssen wir alle abtreten, und ich trete lieber glücklich ab. Mir tut es um ihn leid, und ich wünsche alle, die ihn liebten, mein herzliches Beileid.

Tagesvorschau

Ich werde meine beiden Exposés noch einmal überarbeiten und an meinen Verleger schicken und Zeit mit meiner Familie verbringen. Heute soll das Wetter ja nicht ganz so schön werden und wenn ich aus dem Fenster schaue, scheint sich das zu bewahrheiten.

Lebt euer Leben so, dass ihr am Ende nichts mehr auf der To-do-Liste habt, dann könnt ihr euch ohne etwas zu bedauern ins größte aller Abenteuer stürzen. Ich wünsche euch einen schönen Tag, macht was draus. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s