*Zwielicht-Gedanken* #319

1487585832-picsay

Guten Abend, ihr Lieben,

ich bin bereit, mich der Heimfahrt zu stellen, und das, wo die Rückreisewelle der Osterferien „gesurft“ werden muss. Das kann was werden. Deshalb lasse ich es jetzt langsam angehen. Drückt mir die Daumen, dass es nicht so schlimm wird.

Tagesrückblick

Ich habe wieder mal viel geputzt, aber nun sind die Handwerker fertig. Das war ja mal ein Urlaub, aber für meine Schwiegermutter habe ich gerne den Lappen geschwungen. Es ist nur schade, dass ich so wenig arbeiten konnte.

Letzte Gedanken am Abend

Schon wieder gab es Probleme bei United Airlines. Sie sollten langsam mal einen Gag runter schallten, sonst laufen Ihnen die Fluggäste weg.  Unfassbar, aber wahr, jetzt wurde eine Frau mit Babys im Arm aus dem Flieger geschmissen. Und wo sie gerade dabei waren, wurden einem weiteren Passagier Schläge angedroht. Das wurde gefilmt, und das Video macht jetzt im Netz die Runde. Der Mann, dem fast ein blaues Auge gedroht hätte, versuchte, den Streit zwischen dem Crewmitglied und der aufgebrachten Mutter zu schlichten. Auslöser des Streits war, dass der Flugbegleiter beim Verstauen einer Kinderkarre beinahe das Baby der Frau am Kopf getroffen hatte. Darauf folgt nun das Statement der Airline: „Was wir auf diesen Videos sehen, entspricht nicht unseren Werten und der Art, wie wir unsere Kunden behandeln wollen.” Das sieht man.

Ich wünsche euch von Herzen nur das Beste.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

2 Gedanken zu „*Zwielicht-Gedanken* #319

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s