*Zenit-Gedanken* #318

1487585508-picsay

Mahlzeit, ihr Lieben,

der halbe Tag ist gelaufen, aber ich konnte noch nichts arbeiten, weil die Handwerker schrecklich nerven. Sie können ja nichts dafür und machen nur ihre Arbeit, aber mich hält der Trubel auf.  Hoffentlich wird’s bald wieder ruhiger.

Gedanken zur Mittagszeit

Bei dem Blitzmarathon gestern wurde ein Fahrer mit 140 Sachen durch Leipzig erwischt. Das muss man sich mal vorstellen. Mal abgesehen, dass es eh unverantwortlich ist, so schnell durch eine Wohngegend zu rasen und dass der Fahrer, wenn es nach mir gehen würde, nie mehr hinters Steuer dürfte, war er auch nicht sehr helle, denn jeder wusste doch, dass geblitzt wird. Im Saarland war der Spitzenreiter 57 km/h zu schnell, genauer gesagt ging dieser Temposünder der Polizei in Saarbrücken ins Netz. Das ist doch der Knaller. Ändern wird der Blitzmarathon nichts, denn es wird weiterhin zu schnell gefahren werden.

Genießt den Nachmittag und lasst es euch gut gehen, bis wir uns wieder lesen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s