*Frühlicht-Gedanken* #306

1487571270-picsay

Guten Morgen, ihr Lieben,

heute Morgen brauche ich einen starken Tee, um wach zu werden. Ich fühle mich, als würde mein halbes Gehirn noch schlafen. Meine Träume waren auch nicht so prickelnd. Ich hatte ein Flashback von meiner letzten Vergewaltigung. Manchmal kommt so was leider vor, ohne ersichtlichen Grund.

Erste Gedanken am Morgen

Und wieder breitet sich die Intoleranz aus, was ich nicht ertragen oder verstehen kann. Nun ist es Tschetschenien, wo Homosexuelle gejagt, in ein Geheimgefängnis verschleppt und gefoltert werden. Leider gibt es nicht mal einen öffentlichen Aufschrei. Zusätzlich werden Schwule im Namen der „Ehre“ sogar von ihrer Familie ermordet. Dabei haben Menschen oder Familien, die so etwas tun, keine Ehre, kein Gewissen und schon gar kein Herz oder Gehirn. In dem Gefängnis werden Schwule gefoltert, um die Daten von anderen Schwulen zu bekommen, die dann ebenfalls dorthin gebracht werden. Und so ein Land ist Teil von Europa. Da könnte ich kotzen. Das geht einfach gar nicht. Es ist traurig, dass sich manche Länder hinter Religion verstecken und damit alles rechtfertigen, die ihr Gehirn madig macht und Toleranz nicht zulässt. Und ich dachte immer, wir wären auf einem guten Weg hier in Europa.

Tagesvorschau

Ich werde meine Arbeit als Autorin erledigen und mich dem Alltag stellen. Sport machen will ich auch, und ich werde natürlich mit meinen Hunden eine Runde gehen. Hoffentlich regnet es nicht. Ein wenig Sonne kann ja nie schaden.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und später einen guten Start ins Wochenende.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s