*Zenit-Gedanken* #287

1487585508-picsay

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich mache gerade eine Pause vom Korrekturlesen. Bald habe ich es geschafft. Es sind mal mehr 10 Seiten. Wenn ich sie heute nicht mehr durcharbeiten sollte, dann eben morgen. Auf einen Tag kommt es nicht mehr an, es ist ja Wochenende. Gleich esse ich was und dann schwinge ich den Putzmopp. Das muss wirklich sein.

Gedanken zur Mittagszeit

Es gab heute Morgen einen Angriff auf einen Soldaten am Pariser Flughafen Orly. Dabei wurde ein Mann erschossen. Offenbar hat der Unbekannte zuvor versucht, dem Soldaten die Waffe zu entreißen, was er nicht geschafft hat, laut französischer Nationalpolizei. Es gibt wohl noch eine Versionen des Vorfalls, denn die Nachrichtenagentur AFP berichtete unter Berufung auf das Innenministerium, dass der Mann die Waffe entwendet haben und in ein Geschäft geflüchtet sein soll, wo er dann niedergeschossen wurde. Die Hintergründe sind noch unklar, aber man denkt natürlich gleich wieder an einen Terroranschlag. Wir leben in schrecklich unsicheren Zeiten. Mal abwarten, was dieses Mal rauskommen wird.

Genießt den Nachmittag und lasst es euch gut gehen, bis wir uns wieder lesen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s