*Zenit-Gedanken* #283

1487585508-picsay

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich komme gerade von Berrnkastel-Kues, wo mir die Spritzen gegen die Migräne gegeben wurden. Es tat nicht sehr weh, und ich kann nicht klagen, weil es mir gut geht. Jetzt muss und werde ich aber weiter an meinem Roman arbeiten.

Gedanken zur Mittagszeit

Ich weiß nicht, ob ihr den neuen Trend der Stars schon mitgekriegt habt: Sie zeigen sich oben ohne. Und bevor die Männer Beweisfotos sehen wollen, muss ich gleich anmerken, dass es darum geht, sich ungeschminkt zu zeigen. Jetzt werden vielleicht viele von euch sagen oder denken: Oh, wie schön, ganz natürlich. Dazu kann ich nur anmerken: Da pfeife ich drauf. Ich hasse es, mich ungeschminkt zu zeigen und liebe es, Make-up aufzutragen und das Beste aus meinem Typ herauszukitzeln. Mit Farben im Gesicht zu spielen, macht mir Spaß. Deshalb werde ich diesen Trend sicher nicht ausprobieren. Aber natürlich überlasse ich es jedem selber, ob er den „Putz“ mal weglassen will oder eben nicht. Mutig finde ich es schon, besonders in der heutigen Zeit und wenn man in der Öffentlichkeit steht.

Genießt den Nachmittag und lasst es euch gut gehen, bis wir uns wieder lesen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s