*Zwielicht-Gedanken* #279

1487585832-picsay

Guten Abend, ihr Lieben,

ich komme gerade vom Friedhof. Nein, ich habe mir nicht schon ein Loch gebuddelt. 😂 Ich habe die Gräber von meiner Oma und meinem Stiefvater besucht. Ich vermisse sie sehr.

Gleich esse ich noch was, und dann arbeite ich weiter an meinem Roman. Es muss noch was gehen heute Abend.

Tagesrückblick

Es war ein guter Tag, an dem ich nichts zu meckern habe. Es geht mir gut und die Arbeit als Autorin ist mir locker von der Hand gegangen. So darf es weiter gehen. Ich werde Morgen wieder früh anfangen.

Letzte Gedanken am Abend

Ich glaube, dass manche Menschen einfach die Realität völlig ausblenden. Ich komme darauf, weil eine Inderin vor 11 Monaten mit 72 Jahren ein Kind bekommen hat. Damals war sie noch optimistisch, dass sie niemanden als Hilfe einstellen müsste, sie wäre Gesund und fit und könnte das alleine bewältigen. Mittlerweile sagt sie, dass es härter ist, als sie gedacht hat, weil sie und ihr Mann, der Vater des Kindes, altersbedingt ständig krank wären und ihre Körper es nicht mehr mitmachen würden. Okay, ich kann verstehen, dass sich das Ehepaar, das sich seit 46 Jahren ein Kind gewünscht hat, nun mit den fortschreitenden, medizinischen Möglichkeiten, sich diesen Wunsch erfüllen wollte, aber bitte nicht mehr in dem Alter – auch, wenn Kinderlosigkeit in Indien eine Schande ist. Sie sind meiner Meinung nach einfach zu alt. Was hat denn das Kind noch von seinen Eltern? Wir Menschen leben nun mal nicht ewig. Schrecklich, dass ein Kind unter so einer irrationalen Entscheidung leiden muss, denn über kurz über lang wird eine Waise sein.

Was haltet ihr davon?

Ich wünsche euch von Herzen einen schönen Abend und später eine gute Nacht. Bis morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s