*Zenit-Gedanken* #273

1487585508-picsay

Mahlzeit, ihr Lieben,

eben habe ich eine Pause vom Korrekturlesen gemacht und gleich fahre ich zum Einkaufen. Den Alltag muss ich eben auch bewältigen, nicht nur meine Arbeit als Autorin.

Gedanken zur Mittagszeit

Jetzt muss ich doch mal über Erdogan schreiben, was ich in der letzten Zeit vermieden habe. Durch die Absage in Gaggenau wirft sein Außenminister Deutschland eine Doppelmoral vor und er sagte, wir müssten lernen, uns zu benehmen. Also ein Handlanger vom Möchtegern-Diktator Erdogan, der die Demokratie mit Füßen tritt und bei dem Menschenrechte und Pressefreiheit nichts gelten, sollte mal lieber den Ball flach halten. Wenn Deutschland solche Auftritte zulassen würde,  würden wir eine Regierung und ihr Ansinnen gutheißen, die für alles steht, was wir nicht dulden können oder sollten. Ich hoffe, dass unsere Regierung gegen Erdogan Stellung bezieht und sich nichts gefallen lässt.

Genießt den Nachmittag und lasst es euch gut gehen, bis wir uns wieder lesen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s