*Zwielicht-Gedanken* #271

1487585832-picsay

Guten Abend, ihr Lieben,

nach einem langen Tag sitze ich jetzt auf der Couch und genieße meinen Tee. Der tut mir unglaublich gut. Es geht doch nichts über eine aromatisches Heißgetränk am Abend – am Morgen – am Mittag – am … immer. 😬😃

Tagesrückblick

Ich bin froh, dass dieser Tag vorbei ist. Dennoch war alles in allem in Ordnung, nur das Korrekturlesen ging mir nicht so flüssig durch die Finger, wie ich es gerne gehabt hätte. Meinem Mann geht es etwas besser als gestern. Das ist ein Fortschritt, also will ich nicht meckern.

Letzte Gedanken am Abend

Jetzt wird es beängstigend. Ein Experte vermutet, dass es 20 unbekannte Serienmörderinnen in Deutschland gibt. Der Herr heißt Stephan Harbort. Er hat für eine kriminalwissenschaftliche Studie die Fallakten sämtlicher 38 verurteilten Serienmörderinnen der Bundesrepublik analysiert. Des Weiteren schätzt er, dass bislang mindestens 100 Serienkillerinnen in der Bundesrepublik ihr Unwesen getrieben haben. Schon der Gedanke, dass solche kranken Menschen unter uns leben und ihr grauenerregendes Unwesen treiben, lässt mich zittern. Zu dieser Schätzung kommen ja noch mal die männlichen Serienmörder. Das macht mir richtig Angst. Schrecklich, dass es überhaupt solche kranken … gibt und dass man sie erst schnappt, wenn sie einige Opfer auf dem Kerbholz haben – wenn sie überhaupt gefasst werden.

Ich wünsche euch von Herzen einen wunderschönen Abend und nur das Beste. Bis morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #271

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s