*Meine Bücherwelten* #258

tumblr_oiqsjtn5am1w19w7ko1_1280

Hallo, ihr lieben Schreibfortschritte-Verfolger und Traumwelten-Sucher. Manchmal kann ich nicht glauben, wie schnell die Stunden vorbeifliegen. Es kommt mir so vor, als hätte ich erst angefangen zu schreiben, dabei ist der Tag schon fast wieder gelaufen. Es fehlen noch ein paar Seiten, bis ich das Ende des Manuskripts erreicht habe, aber ich bin zuversichtlich, dieses Projekt spätestens in der kommenden Nacht schreibtechnisch abzuhaken. Es stört mich zwar etwas, dass es heute nicht geklappt hat, aber es lässt sich nicht ändern. Wie es im Moment aussieht, kann ich sowieso nicht schlafen. Komisch, dass ich nachts besser arbeiten kann als am Tag. Ich war eigentlich immer schon eine Eule. Das sind Menschen, die eher nachtaktiv sind. Eine lange Zeit habe ich sogar nur nachts geschrieben und dann morgens geschlafen. Das hat mir körperlich sehr gut getan. Leider kam ich dadurch mit dem Alltag nicht mehr wirklich zurande. Deshalb habe ich meinen Tagesrhythmus schweren Herzens wieder umgestellt. Für meine Arbeit war aber die alte Regelung eindeutig besser. Trotzdem geht es aber auch so. Ich würde sagen, dass ich wirklich produktiv war im vergangenen Jahr. Ich glaube, ich habe noch nie so viel in meinem Leben geschrieben. Auch wenn jetzt diese Geschichte bald erscheint, wird es natürlich nahtlos weiter gehen. Das nächste Projekt steht an, und ich bin bereit dafür. Vielleicht werde ich eine Woche Ruhe gönnen, aber dann geht es wieder los.

Im Moment habe ich wieder viele rege Räume, die mir Ideen bescheren, die ich in meiner nächsten Geschichte einbauen werde. Außerdem habe ich ja noch Einfälle übrig, die es in die Geschichte der gefallenen Engel nicht geschafft haben. Dieses Mal fällt es mir besonders schwer mit dem Schreiben an dem Projekt aufzuhören. Ich habe einfach noch so viele Ideen im Kopf, die ich zu gerne die Protagonisten erleben lassen wollte: Abenteuer, die sie bestehen könnten, erotische Liaisons, die Ihnen und euch Lesern Spaß machen würden, und so vieles mehr. Da aber dieser Band schon länger ist, als die beiden anderen Bände, musste ich mich entscheiden und mich auf das Wesentliche konzentrieren. Es geht eh schon turbulent am Schluss zu, die Ereignisse überschlagen sich, und es herrscht mehr als genug Spannung. Man darf eine Geschichte auch nicht zu überladen. Es gibt ja, wie in früheren Beiträgen erwähnt, noch weitere Buchprojekte, in denen diese Ideen sicher von mir aufgegriffen werden. Auch dafür ist diese Trilogie gut gewesen. Ich habe Charaktere erfunden, die in der einen oder anderen Form in meinem nächsten Buch-Projekt wieder auftauchen werden. Damit komme ich einem Wunsch von vielen Lesern nach, denen es auch schwer fällt, liebgewordene Protagonistin gehen zu lassen.

Heute hat mein Mann für mich die Bilder für Instagram gemacht. Ich bin einfach noch nicht fit genug, um länger vor die Tür zu gehen. Er hat aber die wirklich gute Arbeit geleistet, und ich hoffe, dass die Sprüche, die ich mir dazu ausgedacht habe, euch gefallen werden. Ich habe einfach meine Gedanken fließen lassen und meine Gefühle über meine Worte ausgedrückt – wie immer. Es ist das, was mich bewegt, auf den Punkt gebracht.
tumblr_olfay9yubq1w19w7ko1_1280
tumblr_olfbmrhb991w19w7ko1_1280
tumblr_olfcaquhoq1w19w7ko1_1280

Dann startet mal beschwingt in den Abend und lasst es euch gut gehen.  Vielleicht taucht ihr ja in eine neue Geschichte ein, die euch mit neuen Impulsen impft und euren Ausblick auf die Welt verändert. Falls ihr das vorhabt, wünsche ich euch viel Spaß dabei. Lasst es gut gehen. Bis bald. Ich freue mich auf euren nächsten Besuch.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Meine Bücherwelten* #258

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s