*Zwielicht-Gedanken* #255

20160125_164712-11

Guten Abend, ihr Lieben,

ich komme gerade aus der Badewanne, wo ich entspannt habe. Ich möchte gut schlafen, um nicht müde in die neue Woche zu starten und nachdem ich aufgestanden bin an meinem Roman zu arbeiten. Deshalb werde ich es langsam angehen lassen.

Tagesrückblick

Es war ein ruhiger Tag, an dem ich nichts Großartiges getan habe. Mich auszuruhen, um weiter zu genesen, hat oberste Priorität für mich, neben meiner Arbeit als Autorin. Morgen ist ein weiterer Tag.

Letzte Gedanken am Abend

Nun wurde das Image von Schulz zum ersten Mal angekratzt durch das Dossier, das aufgetaucht ist. Schulz wird vorgeworfen, während seiner Zeit in Brüssel nicht zwischen seinem Amt als Parlamentspräsident und Parteipolitiker unterschieden zu haben. Außerdem soll er Vertraute mit einflussreichen Posten versorgt haben. Das klingt ja nicht wirklich gut und nach einem vertrauenswürdigen Kandidaten. Natürlich zerhacken sich nun SPD und CDU. Der Wahlkampf hat offenbar begonnen. Ich habe nichts gegen Herrn Schulz als Mensch, er ist mir sogar sympathisch, aber bis jetzt hat er noch nichts Konkretes zum Besten gegeben, weshalb man ihn wählen würde. Es sind halt die altbekannten, abgedroschenen Parolen der SPD – und am Ende kommt wieder eine Art Agenda 2010 dabei raus. Mal abwarten, was er in den kommenden Monaten bringen wird.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und alles erdenklich Gute für die neue Woche.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #255

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s