*Meine Bücherwelten* #253

tumblr_oiqsjtn5am1w19w7ko1_1280

Hallo, ihr lieben Blog-Beitrag-Erwarter und Meine-Trilogien-Leser. Und wieder kommen wir hier zusammen, nachdem ich seit gestern Abend nichts mehr auf meinem Blog posten konnte. Es ging mir gesundheitlich einfach nicht gut. Die zwei Viren, die ich mir eingefangen hatte, haben an meinen Lungen wohl einigen Schaden angerichtet. Ich bekomme immer wieder Atemnot-Anfälle und musste heute wieder zum Arzt fahren. Sollte es nächste Woche nicht besser sein, werde ich einen Termin beim Facharzt machen müssen. Nun aber zu dem, warum wir hier zusammenkommen. Es soll um die Literatur gehen und um meine Arbeit als Autorin. Natürlich konnte ich heute nicht wirklich viel an meinem Roman schreiben, was mich sehr gestört hat. Natürlich werde ich die letzten Seiten nun auch noch schaffen und mich dann ans Korrekturlesen machen, aber diese Zeit ist eine wirkliche Prüfung für mich und meine Willenskraft. Ich sehe es als Herausforderung an und werde mich dennoch mit vollem Herzen meiner Arbeit als Autorin widmen, die ich Gott sei Dank von der Couch aus machen kann, ohne mich körperlich großartig anstrengen zu müssen. Mein Kopf funktioniert, leider macht mein Körper etwas schlapp im Moment. Doch das wird ja hoffentlich nicht immer so bleiben. Solange ihr mir die Treue haltet, wovon ich absolut ausgehe, wird alles sicherlich bald wieder gut. Immerhin spielt die Psyche eine große Rolle im Genesungsprozess.

Natürlich bin ich in ruhigen Momenten schon in Gedanken bei meinem nächsten Buch-Projekt. Ich überlege dann, wie ich es angehen soll und auf was ich mich genau konzentrieren muss. Ich hatte mich zwar schon entschieden, als nächstes eine Vampir-Trilogie zu schreiben, aber ich überlasse diese Entscheidung lieber meinem Verleger. Ich werde ihm zwei Exposés zu zwei verschieden Projekten schicken, und er soll dann bestimmen, welche Trilogie meine nächste wird. Ich glaube, das ist sinnvoller, als einfach so loszulegen. Er hat mehr Erfahrung als ich und weiß, was im Moment angesagt ist. Warum soll man sich nicht auf die Erfahrung eines anderen verlassen, besonders, wenn es auch in seinem Interesse ist, dass das, was ich schreibe, gut ankommt? Das Thema muss einfach stimmen. Ich habe ja von beiden Projekten bereits einen Band geschrieben. Von daher wird sich die Arbeit daran zeitlich nichts geben. Bis dahin habe ich meine gefallenen Engel noch in der Mache, und ich genieße im Moment die Spannung der letzten Szene des letzten Kapitels dieser Buchreihe. Die von euch, die meine Arbeit im letzten Jahr verfolgt haben, wissen, wie viel Herzblut und wie viel Mühe in meinen Büchern stecken und was es mich gekostet hat, besonders emotional, diese Geschichte zu schreiben. Da bin ich schon auch stolz darauf. Natürlich halte ich euch weiter auf dem Laufenden, wie immer.

Heute habe ich auch wieder Instagram-Sprüche gepostet, die ich nun hier mit euch teilen werde, wie immer an dieser Stelle. Es geht kurz und knackig um die Liebe, das wohl schönste Thema der Welt, das uns immer wieder fesselt. Wie könnte es auch nicht? Es ist der Motor, der viele von uns antreibt, um das Teil zu finden, das immer schon in unseren Herzen gefehlt hat. Viel Spaß beim Lesen.

img_20170210_130145_914-1

img_20170210_131056_242-1

img_20170210_144256_349-1

Das ich euch viel Spaß mit eurem aktuellen Lesestoff wünsche, ist wohl klar. Ihr seid doch meine süßen Lesemäuse, die mir so lieb die Treue halten. Ihr versteht mich, weil auch ihr der Literatur mit Haut und Haaren verfallen seid. Ich freue mich schon auf euren nächsten Besuch. Bis dahin wünsche ich euch von Herzen nur das Beste.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Meine Bücherwelten* #253

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s