*Zwielicht-Gedanken* #249

20160125_164712-11

Guten Abend, ihr Lieben,

heute hatte ich seit langer Zeit mal wieder Spaß auf Twitter. Das musste einfach mal sein, aber jetzt wird wieder geschrieben. Ich möchte ja weiter kommen. Trotzdem ist es schön, dort Freunde gefunden zu haben und sich auszutauschen.

Tagesrückblick

Ich habe mich sporadisch ausgeruht, um weiter zu genesen. Außerdem habe ich an meinem Roman geschrieben. Das war schon okay. Ich bin zufrieden und froh, wenn es bergauf geht.

Letzte Gedanken am Abend

Vorhin hat mir ein Bericht, den ich im Netz gefunden und gelesen habe, ein paar Ideen für einen neuen Roman gegeben, was nicht zum ersten Mal passiert ist. Ich schnappe gerne solche historischen Fakten auf und verbessere sie mit Fantasie. In diesem Bericht ging es über die Wolkenmenschen in Peru. Nun wollen wir mal nicht ausflippen und mit unseren Schlüppis wedeln, weil wir denken, es sind Wesen, die in den Wolken leben. Nein, so ist es leider nicht, denn dann wäre ich die Erste, die nackt auf dem Tisch tanzt und abheben will. Es ist ein ausgestorbenes Volk, das im Norden Perus lebte und gegen die Inkas verloren hat. Aber man erinnert sich noch an sie, und darauf kommt es an. Am liebsten würde ich jetzt meine Koffer packen und eine Reise machen, um ihre heiligen Stätten zu besuchen. Doch das muss natürlich warten. Mal sehen, was ich von dem Bericht in einem meiner Romane einbauen werde.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und freue mich auf euren nächsten Besuch. Ich werde morgen früh hier sein und ich hoffe, ihr auch.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #249

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s