*Meine Bücherwelten* #247

tumblr_oiqsjtn5am1w19w7ko1_1280

Hallo, ihr lieben Bücherwelten-Fans und J.-K.-Rowling-Leser. Und wieder neigt sich der Nachmittag dem Ende zu und ich poste meinen Beitrag über meine Arbeit als Autorin. Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt, um auf dem Laufenden zu bleiben. Heute war ein nicht so guter Tag, sowohl was das Arbeiten als auch was die Nachwehen meiner Bronchitis angeht. Ich habe zwar geschrieben, aber es geht unglaublich schleppend voran. Wahrscheinlich ist der Hustenstiller das, was mich in meinen Gedanken etwas hemmt und sie träge wie Honig macht. Trotzdem bin ich mit dem, was ich geschrieben habe im Großen und Ganzen zufrieden. Es hätte nur etwas schneller gehen können. Zwischendurch musste ich mich immer wieder länger ausruhen. Es nervt furchtbar, auf diese Weise seine Arbeit zu erledigen. Nachher rufe ich den Arzt noch mal an, um die Ergebnisse der Blutuntersuchung zu erfahren. Dann sehen wir weiter. Mir tut es nur leid, dass sich die letzten 20 Seiten so hinziehen, doch ich kann leider nichts dagegen tun. Die Zeit wird mir helfen, nehme ich an.

Jetzt muss ich mal etwas zu j. K. Rowling schreiben oder eher zu ihren Fans, die nun ihre Bücher verbrennen. Der Grund dafür ist fast unglaublich. Da die Autoren an Trump kein gutes Haar lässt, was nicht verwunderlich ist, sind die Trump-Fans unter ihren Lesern nun so empört, dass sie meinen, ein lustiges Bücherbrennen zu veranstalten. Ein Schlingel der denkt, das sie sich ihrem Präsidenten damit in seinem ungezügelten, irrationalen Verhalten anpassen. Das Verhalten dieser Menschen ist anders auch nicht zu erklären. Nur, weil ich mit der Meinung der Autorin nicht übereinstimme, was den Herrn angeht, dessen Name ich nicht noch einmal nennen möchte, muss ich ja nicht eine Geschichte verbrennen die mir jahrelang gefallen hat. Das ist ja, als würde man das Kind hängen für einen Mord, den der Vater begangen hat. Schade, dass wir in Zeiten leben, in denen wieder Bücher verbrannt werden, und dann noch aus diesem völlig unsinnigen Grund. Auf der anderen Seite kann Frau Rowling wirklich auf solche Leser verzichten. Sie hat Millionen, die ihre Geschichten lieben und und sie weiterhin lesen werden, was will sie mehr. Wenn ich mich verstellen müsste, um Bücher zu verlaufen, würde ich den Job aufgeben. Ich wünsche der Autorin weiterhin viel Erfolg und den Bücher-Verbrennen, dass sie kalte Hände haben, damit ihre Aktion wenigstens einen Sinn hat und sei nur ihre Finger zu wärmen.

Heute befassen sich meine Instagram-Sprüche“nur“ mit Liebe, obwohl das ja der höchste Anspruch ist. Was reißt einen mehr mit, was eint mehr und zerstört genauso viel? Ohne die Liebe wäre das Leben viel zu langweilig – und die Literatur würde weitaus weniger begeistern. Ich hoffe, euch gefallen meine Sprüche und auch die Bilder dazu.

tumblr_oksym9qedx1w19w7ko1_1280

tumblr_oksznfut2x1w19w7ko1_1280

tumblr_okt0d9spqw1w19w7ko1_1280

Nun holt euch euer Lieblingsbuch und taucht in eine Geschichte ein, die euch so bekannt ist und die ihr so sehr liebt, dass ihr euch fühlt, als würdet ihr nach Hause kommen. Ich wünsche euch von Herzen nur das Beste. Bis bald.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Meine Bücherwelten* #247

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s