*Zwielicht-Gedanken* #243

20160125_164712-11

Guten Abend, ihr Lieben,

ich bin ziemlich müde und meine Gedanken sind träge wie der Mississippi. Der flackernde Schein der Kerze, die auf dem Tisch vor steht, tut sein übriges, dass ich die Augen nur schwer aufhalten kann. Nachdem ich den Blog-Beitrag geschrieben habe, werde ich schlafen wie ein Engelchen auf dem sichelförmigen Mond. Um 3 Uhr ist Nacht wieder vorbei.

Tagesrückblick

Obwohl es Montag ist und der Alltag wieder seine Klauen in mich geschlagen hatte, konnte ich an meinem Roman arbeiten. Das war doch etwas. Alles andere ist dann unwichtig.

Letzte Gedanken am Abend

Tja, ihr Lieben, es sieht wohl so aus, als hätte der Film „The Day After Tomorrow“ uns einen Einblick in die Zukunft gegeben, denn nun haben Forscher vorausgesagt, dass der Golfstrom, der die Heizung für Europa ist innerhalb der kommenden 100 Jahre sich merklich abschwächen und in 300 Jahren kollabieren soll. Dadurch wird es wesentlich kälter in Europa, als es jetzt ist. Natürlich gibt es auch andere Stimmen, die was ganz anderes sagen, wie zum Beispiel: „Auch wenn viele Studien eine Abschwächung in den nächsten 100 Jahren vorhersagen, sind die Unsicherheiten groß“, lautet das Fazit einer Kieler Studie, die im vergangenen Jahr in „Climate Dynamics“ veröffentlicht wurde. Man wird einfach abwarten und mit den Klimaveränderungen, mit denen wir uns ja jetzt schon mehr und mehr rumschlagen, leben müssen. Augen zu und durch.

Genießt den Abend, schlaft später gut und träumt süß. Wir lesen uns morgen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #243

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s