*Zenit-Gedanken* #238

20160515_075255-1

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich hatte heute Morgen eine Million Dinge zu erledigen, mit denen ich nicht gerechnet hatte – vielleicht nicht gerade eine Million, aber es fühlt sich so an. Und es kommt nachher noch ein unerwarteter Termin beim Augenarzt hinzu, weil ich vorhin ein rotes Auge bekommen habe. Ich denke, dass es eine Bindehautentzündung ist – bestimmt von der Kälte. Scheiß Wetter.

Gedanken zur Mittagszeit

Betty White, mein Lieblings-Golden-Girl, feiert heute ihren 95. Geburtstag. Alles Gute für die flotte Rentnerin, die uns alle schon zum Lachen gebracht hat. An dieser Stelle möchte ich mich für die vielen, lustigen Stunden  bedanken, die sie mir geschenkt hat – also danke, vom Grunde meines Herzens und vom Grunde meines Hinterns, wie sie sagen würde. 😂 Eine wirklich tolle Frau.

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag und freue mich auf den nächsten Besuch von euch. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

2 Gedanken zu „*Zenit-Gedanken* #238

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s