*Meine Bücherwelten* #232

tumblr_oiqsjtn5am1w19w7ko1_1280

Hallo, ihr lieben Literatur-Junkies und Hörbuch-Fans. Wie immer ist es mir auch heute eine Freude, dass ihr euch über meine Fortschritte beim Schreiben des dritten Bandes meiner neuen Buchreihe informiert und euch mit mir über Literatur austauschen möchtet. Heute war ein nicht sehr ereignisreicher Tag, was das Schreiben angeht. Ich hatte einfach zu viel zu tun, und mein Kopf war ganz und gar nicht frei, um mich in die Geschichte der gefallenen Engel einzudenken. Gerade bei dieser Szene, die ja sehr spannungsgeladen ist, muss ich ganz bei der Sache sein. So etwas kann man nicht schreiben, wenn der Kopf mit anderen Dingen beschäftigt ist. Ich bin auch keine Autoren, die ihre Bücher in den freien Momenten des Alltags schreibt, praktisch zwischen Tür und Angel. Es gibt einige Schreiberlinge, die auf diese Weise ihre Arbeit erledigen. Ich finde das beneidenswert. Es ist genauso erstaunlich für mich, dass manche Autoren ihre Bücher im Trubel ihrer Mitmenschen zu Papier bringen, während sie zum Beispiel in Kaffeehäusern sitzen. Sowas könnte ich niemals tun. Ich brauche meine Ruhe und Abgeschiedenheit, damit ich alleine mit der Geschichte bin und mich ganz in sie vertiefen kann.

Ich habe drüber nachgedacht, mir ein Hörbuch zu besorgen. Normalerweise lese ich  lieber selber, weil auf diese Weise mein Kopfkino wunderbar aktiviert wird, doch ich bin für alles offen. Es wäre wirklich mein erstes Hörbuch, aber ich dachte mir, dass es vielleicht schön wäre, während des Autofahrens einem Leser zu lauschen, der eine fantasievolle wunderschöne Geschichte mit seiner Stimme und seinem Vorlesetalent zum Leben erweckt. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, welches Buch ich auswählen werde – doch daran mache ich mich, sobald ich meine Buchreihe fertig geschrieben haben. Wie ihr wisst, hat das im Moment Priorität für mich. Zusätzlich habe ich ja noch einige andere Dinge zu erledigen, unter anderem muss ich meine Geschäftsmails machen und meine Homepage aufpimpen. Wenn ich heute Abend die Finger ruhen lasse, werde ich vielleicht in den Apps meines Anbieters stöbern, um noch einige schöne, interessante Seiten meinem Internetauftritt hinzuzufügen. Ihr sollt euren Besuch auf http://www.autorintrishagalore.com ja genießen und immer wieder kommen. Ich habe mir auch überlegt, dass ich vielleicht ein Video mache und hochlade, indem ich meine Instagram Sprüche durchlaufen lassen.

Apropos Instagram: Heute habe ich mich bei Instagram auf die Liebe konzentriert. Auf das rote Bild bin ich echt stolz, genau wie auf den Spruch. Obwohl ich natürlich alle gelungen finde. Hoffentlich gefallen sie euch auch.

tumblr_ojkbleq1ja1w19w7ko1_1280tumblr_ojkci4dxob1w19w7ko1_1280tumblr_ojkcynfkd11w19w7ko1_1280

Jetzt lasse ich euch gehen, damit ihr den Abend mit einer schönen Geschichte genießen und ausklingen lassen könnt. Ihr dürft mir natürlich auch gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich ja immer, eine Nachricht von euch zu lesen. Bis zum nächsten Blog-Beitrag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Meine Bücherwelten* #232

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s