*Meine Bücherwelten* #231

tumblr_oiqsjtn5am1w19w7ko1_1280

Hallo, ihr lieben Von-Kapitel-zu-Kapitel-Springer und Sätze-entlang-Hangler. Wieder ist ein Tag vorbei und wir treffen uns hier auf meinem Blog, damit ich euch über meine Arbeit an meinem Roman informieren kann. Natürlich kommt dabei die Literatur im Allgemeinen auch nicht zu kurz. Ihr sollt ihr wissen, was in meinem Kopf als Leseratte vorgeht und was mich als Autorin beschäftigt – doppelt genäht hält bekanntlich besser. Mittlerweile hat meine Homepage eine andere URL. Manche von euch haben es vielleicht schon bemerkt. Jetzt muss ich meinen Internetauftritt nur noch ein wenig aufpimpen und auf den neuesten Stand bringen. Ansonsten gefällt mir das Design und der Aufbau. Daran werde ich nichts verändern. Ich hoffe, dass ihr mir schon einen Besuch abgestattet habt, falls nicht, seid ihr natürlich jederzeit herzlich willkommen. Ich würde mich sehr freuen. Es gibt so viele Funktionen bei Wix, die selber nicht mal kenne und die ich in den kommenden Wochen/Monaten entdecken werde. Ich muss aber sagen, dass ich alles in allem zufrieden mit diesem Anbieter bin. Ich kann also jedem nur empfehlen, ein Wixer zu werden. Meinen Onlineshop habe ich auch noch nicht erstellt und online gestellt, aber auch das wird sich bald ändern.

Nun zu meinem aktuellen Buch-Projekt, damit ihr wisst, was sich heute bei mir getan hat: im Moment gestaltet sich das Schreiben wirklich äußerst schwierig. Ich muss leider immer wieder aufhören und mich in den alten Roman einlesen. Ich hatte gehofft, dass ich mittlerweile über diesen Punkt hinweg wäre. Hoffen und Harren … Ihr wisst schon. Ich möchte einfach, dass alles stimmig ist, deshalb knie ich mich so rein. Ihr sollt ja auch ein Lesevergnügen erleben, das seinesgleichen sucht und eure Fantasie auf die angenehmste und jede erdenkliche Art und Weise anregt. Deshalb seht ihr es mir nach, dass ich ein paar Wochen länger zum Schreiben der Trilogie brauche, als ich geplant hatte. Die neue Location, wo die nächste Szene spielen wird, hatte ich schon mal in einem früheren Roman verwendet. Es ist ein Ort, den ich selber mal gerne besuchen würde. Vielleicht kommt das ja noch. Im Moment muss ich mich auf mein Gespür und meine Einfühlungsgabe verlassen und meinen Geist auf Reisen schicken – bis jetzt hat das immer ausgereicht. Ich halte euch auf dem Laufenden, aber das wisst ihr ja.

Und nun kann jeder, der nicht auf Instagram vertreten ist, meine aktuellen Sprüche, die ich dort in den vergangenen 24 Stunden gepostet habe, lesen. Viel Spaß dabei.

tumblr_ojiioiqwcr1w19w7ko1_1280tumblr_ojiscbmh5i1w19w7ko1_1280tumblr_ojistfdoj71w19w7ko1_1280

Dass ihr den Abend entspannt mit einem guten Buch ausklingen lasst, versteht sich für jede Leseratte und jeden Bücherwurm von selbst. Genießt die Zeit in eurem Kopfkino. Ich werde jetzt noch ein wenig arbeiten. Bis bald.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://www.autorintrishagalore.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s