*Zenit-Gedanken* #221

20160515_075255 1

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich habe bis eben geschrieben, obwohl ich noch echt prall bin. Es fühlt sich an, als wäre mein Gehirn in Watte eingepackt. Das ist immer so nach einem Mirgäneanfall. Da helfen auch keine Pillen, nur die Zeit macht einen Unterschied.

Gedanken zur Mittagszeit

Ich, als Veganerin, musste eben herzhaft lachen, als ich gelesen habe, dass nun Produktbezeichnungen für vegane Lebensmittel, die auf Fleisch hinweisen, verboten werden sollen. Mit anderen Worten: Bezeichnungen wie „vegetarisches Schnitzel“ oder „vegane Currywurst“ sollen verboten werden. Das fordert nun der Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU), weil es irreführend für den Verbraucher sei. So etwas Bescheuertes habe ich noch nicht gelesen. Mit so etwas Unnötigem verschwenden Politiker ihre Zeit. Der Mann zweifelt wohl an unserem Schulsystem, denn jeder, der lesen kann, weiß, dass es kein Fleischprodukt ist, wenn vegan oder vegetarisch auf der Verpackung steht. Typisch CSU. Da muss man zweifeln. Mal sehen, wann sie diese bescheuerte Idee durchsetzen. Der Mann hat wohl nicht genug zu tun, um mit so etwas anzukommen. Lächerlich.

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag und lese euch später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s