*Zenit-Gedanken* #215

20160515_075255-1

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich habe mir gerade einen Salat gemacht, und er hat mir nicht nur geschmeckt, er hat mir auch kein Bauchweh gegeben. Das ist doch mal eine gute Nachricht. Abgesehen davon konnte ich mich ein wenig um mein Geschäft als Autorin kümmern, dafür muss ich mich ja nicht großartig bewegen. Oft wird eben vergessen, dass zu schreiben nicht nur ein Kunst und eine Leidenschaft ist, sondern dass es auch eine geschäftliche Seite gibt, die gemacht werden muss.

Gedanken zur Mittagszeit

Heute Morgen habe ich mich mit Bibisbeautypalace, dem wohl bekanntesten Youtube-Kanal in Verbindung gesetzt, um ihnen drei Buchreihen meiner Perlenzauber-Trilogie zur Verfügung zu stellen – falls sie Interesse an einer solchen Aktion haben. Ich dachte mir, das wäre doch eine Gute Idee, die allen etwas bringt. Bibi kann eine Aktion für ihre Fans machen, für mich ist es Werbung und die drei Gewinner dürfen sich über jeweils eine Trilogie freuen. Mal sehen, ob was draus wird. Falls nicht, gibt es ja noch andere Youtube-Kanäle, die vielleicht ihr Interesse bekunden. Da bin ich optimistisch. Ich habe auch den Antrag an Twitter für eine Verifizierung meines Accounts abgeschickt. Dann kann ich jetzt wieder ungestört an meinem Roman schreiben.

Jetzt startet beschwingt in den Nachmittag und lasst es euch gut gehen, wie eine Elfe in einem Blumenkelch voller Pollen. 😬 Wir lesen uns später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zenit-Gedanken* #215

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s