*Zenit-Gedanken* #212

20160515_075255-1

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich bin etwas desillusioniert, denn der Arzt hat bei mir eine Gesichtsnerv-Entzündung („Trigeminus-Neuralgie“) festgestellt. Ich habe diese schlimmen Schmerzen im Gesicht seit  Tagen, dachte aber, dass sie mit dem Virus einhergehen. Tja, nun soll ich mich die nächsten zwei Wochen im Warmen aufhalten und abwarten, ob es so wieder vergeht. Wenn nicht, sehen wir weiter. Tolles Weihnachten dieses Jahr. Oh Freude! Bin echt deprimiert, aber unterkriegen lassen, kommt nicht in Frage. Das bin nicht ich.

Gedanken zur Mittagszeit

Jetzt ist wohl ein Foto mehreren Medien für eine Million angeboten worden, das Michael Schumacher im Krankenbett zeigt. Bis jetzt wurde es von niemanden gekauft, aber, so herzlos und pietätlos wie die Welt geworden ist, wird das sicher nur eine Frage der Zeit sein. Da denke ich nur an die Bilder von Prinzessin Diana im Autowrack, die ja auch mit den Jahren veröffentlicht wurden. Ich hoffe natürlich, dass der, der dieses Foto gemacht hat und es nun verkaufen will, davon abgehalten wird, bevor es die Öffentlichkeit sehen kann. Ich finde so was schrecklich und geschmacklos.

Jetzt erobert den Nachmittag. Ich werde jetzt erst mal ruhen und dann mal zu schreiben versuchen. Hoffentlich klappt es. Mein Kopf ist nicht wirklich frei.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

4 Gedanken zu „*Zenit-Gedanken* #212

  1. abwarten, ob es so wieder vergeht. ?!?!
    Was ist denn das für eine Behandlung! Ich empfehle einen weiteren Arztbesuch – bei einem anderen -, vor allem, da Du Schmerzen hast. Gibt es ja nicht!

    Gute Besserung auf alle Fälle!

    Gefällt 2 Personen

    • Es geht darum, ob die Entzündung so abklingt, was wohl öfter vorkommt. Schmerzmittel habe ich bekommen, aber sonst gibt es nur das Medikament, das auch bei Epilepsie benutzt wird, und das will ich nicht gleich nehmen. Dassind ja keine M&Ms. Danke für die lieben Wünsche. Es wird schon werden, hoffe ich. Ganz liebe Grüße und die besten Wünsche für die Feiertage * Trisha

      Gefällt mir

  2. Hatte ich auch schon ein paar Mal und bei mir hat Rotlichtbestrahlung (Wärmelampe) sehr gut geholfen… nicht zu lange und auch nicht zu intensiv sondern nur ein angenehmes aufwärmen.
    Drück dir die Daumen das es rasch besser wird.
    VG Dieter

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s