*Zenit-Gedanken* #208

20160515_075255-1Mahlzeit, ihr Lieben,

bis eben war ich unterwegs. Ich habe einige Bekannte getroffen, die mir alle Horrorgeschichten von Magen-Darm-Infekten erzählt haben. Offenbar macht die Darmgrippe die Runde. Oh Freude! Die brauche ich nun wirklich nicht, obwohl ich sie noch nie wirklich schlimm hatte. Ansonsten war mein Morgen stressig und vollgestopft.

Gedanken zur Mittagszeit

Nachdem der Fall der jungen Frau, die ein Mann in Berlin eine Treppe hinuntergetreten hat, publik wurde, ist jetzt dasselbe auf einer Rolltreppe in einem münchner Bahnhof passiert – nur hier wurde die Frau danach noch beraubt. Das Video wird auch veröffentlicht werden. Ich kann nicht fassen, dass das nun offenbar Schule macht. Haben die einen an der Waffel? Dieses Mal waren es drei Jugendliche, die die Tat begangen haben. So langsam bekommt man Angst, vor die Tür zu gehen, weil alle so abdrehen. Hoffentlich finden sie die Täter und sperren sie ein, damit andere nicht auch zu Nachahmern werden.

Viel Spaß bei allem, was ihr heute Nachmittag tun werdet. Wir lesen uns nachher. Ich freue mich auf euren Besuch. Jetzt setze ich mich an meinen Roman und arbeite noch ein wenig.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

2 Gedanken zu „*Zenit-Gedanken* #208

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s