*Meine Bücherwelten* #208

303-perlenzauber-1-cover-klein

Hallo, ihr lieben Immer-und-überall-Leser und Fantasy-Fantasten. Heute habe ich nicht so viel schreiben können, wie ich es geplant und mir gewünscht hatte, aber das wusste ich ja vorher. Wenn ich Stress habe, ist es mit dem Arbeiten eh schwierig, aber dennoch machbar. Ich möchte meinen Aufenthalt in der Welt der gefallenen Engel genießen und nicht wie eine Irre durch die Geschichte hetzen. Ich bin überzeugt davon, dass man so etwas am Ende beim Lesen bemerkt. Ihr sollt in die Geschichte genauso ruhig und genussvoll eintauchen, wie ich sie zu Papier bringe. Natürlich klappt das bei mir nicht immer, aber das sind dann die Passagen, die ich überarbeiten muss. Ich komme aber gut voran. Und dadrüber bin ich echt froh. Ich möchte endlich die Buchreihe auf die Zielgerade bringen. Es sind zwar noch einige Hürden zu nehmen, und ich muss noch ein paar Schritte zulegen, aber ich sehe das Ziel schon am Ende der Laufbahn vor mir. Habe ich das nicht schön beschrieben? 👍😬

Im Moment habe ich das Gefühl, dass ich immer und überall lesen könnte und auch gerne wollte. Das habe ich früher immer getan. Ich war eine von denen, die immer ein Buch vor dem Gesicht hatte – auch beim Gehen. Das kam mir nicht immer zugute, weil ich andauernd gestolpert und  hingefallen bin. 😱😂 Wie beim Schreiben kann mich beim Lesen auch völlig vergessen. Wenn eine Geschichte gut geschrieben ist, möchte man einfach nicht mehr aufhören. Genau das ist es, was ich mit meinen Büchern erreichen will. – und es macht mich seht stolz, wenn mich Leser anschreiben und mir für den Spaß und das kurzweilige Vergnügen danken. Das motiviert mich, noch schneller zu arbeiten. Immerhin sind es die Leser meiner Romane, für die ich mich so ins Zeug lege, damit die lieben Leseratten und Bücherwürmer neues Futter von mir bekommen.

Ich bin am Überlegen, ob ich als nächstes die Spinn-off-Buchreihe von meinem  aktuellen Projekt schreiben soll,  die Spinn-off-Geschichte der Perlenzauber-Trilogie oder meine Fantasy-Buchreihe. Ich möchte so gerne in meine selbst erfundene Welt abtauchen, weil ich alles liebe, das nicht der Realität entspricht. Es wird eine schwierige Entscheidung, mit der ich mir aber noch etwas Zeit lassen kann. Den ersten Band von der Spinn-off-Reihe meines aktuellen Projekts und der ersten Band meiner Fantasy-Buchreihe habe ich schon geschrieben. Deshalb wird es keine einfache Entscheidung werden. Ihr könnt mir mitteilen, auch gerne per E-Mail, was ihr euch wünscht. Das werde ich dann in meine Entscheidung einfließen lassen. Ich bin auch immer für neue und ausgefallene Ideen offen – egal, wie abgedreht sie sind, da es für mich in der Literatur keine Grenzen gibt.

Das jetzt meine Instagram-Gedichte der letzten 24 Stunden folgen, ist wohl klar. Viel Spaß bei Lesen und Bilderschauen.

15326345_10211817326895728_7811357603175226140_n

15380632_10211817531900853_3101001090401124408_n

15542451_10211829485319681_3447941371697942103_n

Jetzt lasst es euch gut gehen. Vielleicht schreibt ihr mir ja eine Mail und schreibt mir, was ihr euch für eine Buchreihe von mir wünscht. Bis bald. Ich freue mich darauf, von euch zu lesen.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Meine Bücherwelten* #208

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s